Eigene Witze von king

Die Witze von king als E-Book zum Ausdrucken oder unterwegs Lesen für E-Book-Reader bzw. für iPod touch, iPhone, iPad:
Formate: PDF EPubEPub (iPhone etc.)
Um E-Books auf dem iPhone zu lesen, muß vorher eine entsprechende App wie z.B. Stanza installiert sein.

Seite 6 von 45 |< · · [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] · · >|

Herr Müller steht wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses vor dem Richter.
-So, Herr Müller, erzählen Sie von Ihrer Tat.
-Nun, es begann damit, als ich einer älteren Dame meinen Platz im vollbesetzten Bus anbot.
-Das spricht schon mal sehr für Sie, Herr Müller.
-Danke, Herr Richter, aber dann war sie so ergriffen, umarmte, drückte mich und bot sogar an, mir einen zu blasen.
-Ach was!?
-Genau Herr Richter, und wenig später wurden wir dann aus dem Bus geworfen.
Der alte Geometrielehrer trifft seine Schülerin nach langer Zeit wieder.
-Hallo Eva, lange nicht mehr gesehen. Das muss ja bald über 40 Jahre her sein.
-In der Tat, ich bin jetzt schon über 50, aber ich habe im Vergleich zu damals deutlich mehr Ecken und Kanten.
-Hm, aber wenn ich dich so ansehe, denke ich eher an die Kubatur der Kugel
Treffen sich zwei Mathematiker.
-Haben Sie schon die neueste Veröffentlichung zur statistischen Maßtheorie gelesen?
-Wahrscheinlich, Herr Kollege, sehr wahrscheinlich.
Treffen sich ein Mathematiker und ein Philosoph. Letzterer beginnt den Dialog:
-Ist Gott real?
-Natürlich!
-Wieso natürlich?
-Wenn er existiert, gibt es genau einen.
Zwei blonde Sekretärinnen treffen sich zum Kaffee in der Pause.
-Boah, mein Chef ist ein echter Diktator.
-Was, so schlimm?
-Naja, er spricht den ganzen Tag in sein Diktiergerät.
Zwei Blondinen aus Düsseldorf treffen sich zum Nachmittagsprosecco.
-Na, wie geht’s Dir heute?
-Nicht so gut, ich habe einen rauen Hals.
-Ah, da habe ich ein wirksames Hausmittel. Jedes Mal wenn ich ein Kratzen in Hals verspüre, blase ich meinem Mann einen, schlucke, und danach ist alle wieder gut.
Anderntags treffen sich die beiden wieder.
-Und wie geht es Dir heute?
-Blendend, Dein Mittel wirkt ausgezeichnet. Allerdings wollte Dein Mann mir kaum glauben, dass das Deine Idee war.
Ayatollah Khomeini und der Papst spazieren durch das Münchner Rotlichtviertel. Da macht eine Nutte das Fenster auf und flüstert zu Khomeini:
-Komm eini.
Khomeini antwortet:
-Kann nicht. Is lam.
Da grinst der Papst und meint:
-Aber Vati kan.
-Bill Clinton war der effektivste Präsident der USA.
-Wie kommst du denn darauf?
-Er war immer hart bei der Arbeit.
-Ranjid Fakhir ist jetzt mit Martina zusammen.
-Das wird nicht lange halten.
-Wie kommst du darauf?
-Sie ist nicht so nagelfest.
Kommt ein polnischer Knecht zum Vorpommernbauern zum Vorstellungsgespräch. Es läuft sehr gut, bis zum Schluss der Pole bemerkte:
-Viehzichterrr haben eine grrroße Penis?
-Aber nein, wie kommen Sie denn darauf?
-Das sein, was ich herde.

Seite 6 von 45 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] · > · >|

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00