Eigene Witze von king

Die Witze von king als E-Book zum Ausdrucken oder unterwegs Lesen für E-Book-Reader bzw. für iPod touch, iPhone, iPad:
Formate: PDF EPubEPub (iPhone etc.)
Um E-Books auf dem iPhone zu lesen, muß vorher eine entsprechende App wie z.B. Stanza installiert sein.

Seite 17 von 67 |< · · [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] · · >|

-Mein Schwanz verhält sich manchmal wie ein Toast.
-Zu braun, oder was?
-Nein, wenn die Schnitte zu fett ist, kommt er nicht hoch.
-Ich habe mir bei IKEA eine Ledercouch gekauft.
-Und schon zusammengebaut?
-Teilweise, der Bezug fehlt noch.
-Warum denn das?
-Die Arschlöcher haben eine tote Kuh dazu gepackt und 10 Seiten Anleitung, wie man die Haut abzieht und Leder daraus macht.
Treffen sich Merkel und Trump am Rande des Wirtschaftsgipfels unter vier Augen.
-So, Mrs. Merkel, jetzt erwarten Sie, dass ich frei spreche?
-Aber nein, Herr Präsident, ich erwarte, dass Sie twittern.
Kommt ein Journalist der sogenannten 'Lügenpresse' auf einen laut brüllenden, Dresdner Pegida-Demonstranten zu:
-Sie demonstrieren hier gegen Ausländer, was halten Sie denn von überhaupt der Demokratie?
-Die interessiert mich doch einen ScheißDDReck!
-Ach, mein Leben ist so freudlos.
-Dann mach halt mal ne Psychoanalyse.
-Professor Spitzer, der irre Psychiater von der Uni Ulm, wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.
-Echt? Er behauptet doch das Internet macht dumm, digitale Demenz und so.
-Genau, jetzt hat er sogar herausgefunden, dass beim Telefonieren mit dem Handy die Telefonzellen im Gehirn aktiviert werden.
Kommt eine nicht mehr ganz junge Dame in die Drogerie und blickt sich bei der Gesichtspflege um. Eine freundliche Drogistin fragt:
-Guten Tag, die Dame, darf ich Ihnen behilflich sein? Sie suchen bestimmt etwas fürs Gesicht.
-Ja, Sie sind aber aufmerksam!
-Wir hätten eine brandneue hautstraffende Lotion von Karl Lagerfeld.
-Ach, von Lagerfeld? Da habe ich aber große Zweifel, ob das zweite f tatsächlich berechtigt ist.
-Was sind die wichtigsten Löcher einer Frau?
-Du sexistische, geile Drecksau, ich...
-Mach mal langsam; die beiden Nasenlöcher.
-..., ..., ...?
-Damit sie weiteratmen kann, wenn sie mir einen bläst.
Tom Kaulitz kommt nach Magdeburg ins Tokio Hotel zurück. Sofort stürmen Bill und Georg auf ihn zu.
-Geil. Du bumst ja mit der Heidi Klum, und jetzt wollt ihr heiraten. Wie hast du denn die alte Schachtel mit ihren 45 Jahren rumgekriegt?
-Ganz einfach. Ich habe mit ihr auf dem Sofa "Titanic" geschaut und drei Stunden später war das Eis gebrochen.
Das Ehepaar kommt aus dem Urlaub zurück.
-Und wie war es in Japan?
-Gefährlich, wir hatten sogar ein Erdbeben, alles hat gewackelt.
-Naja, deine kleinen Titten schon mal nicht.

Seite 17 von 67 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] · > · >|

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00