Eigene Witze von king

Die Witze von king als E-Book zum Ausdrucken oder unterwegs Lesen für E-Book-Reader bzw. für iPod touch, iPhone, iPad:
Formate: PDF EPubEPub (iPhone etc.)
Um E-Books auf dem iPhone zu lesen, muß vorher eine entsprechende App wie z.B. Stanza installiert sein.

Seite 3 von 67 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|

-Ich hatte gestern mein erstes Schamhaar im Mund.
-Oha, Freundin geleckt, du Schelm.
-Nein, bei KFC einen Hühnchensalat gegessen.
-Herr Lehrer, Herr Lehrer...
-Was ist denn Fritzchen?
-Ist Schamlippen ein Wort? Oder muss man sie auseinanderziehen?
-Also Ihre Kurzatmigkeit und Herzbeschwerden…, naja, Sie sind einfach stark übergewichtig, gute Frau.
-Aber Herr Doktor! Da hätte ich gern noch eine zweite Meinung, Herr Doktor.
-Aber gern, werte Dame: Sie sind darüber hinaus auch noch eine ungewaschene, dumme Fotze.
Neulich in der Waldorfschule:
-Malte, du hast aber schlechte Zähne, gehst Du nie zum Zahnarzt?
-Doch, wir gehen regelmäßig ins transdentale Medizinzentrum.
-Wer ist die perverseste Schwuchtel aller Zeiten?
-Elton John? Ricky Martin? Dirk Bach?
-Quatsch, der Weihnachtsmann. Er hält seinen Sack ganz fest, wenn er durch die engen Kamine kommt.
Die kleine Jenny sitzt in der Abenddämmerung auf der Parkbank und schnuppert an Blumen. Ein verlauster Penner mit einem Plastiksack kommt des Wegs.
-Na, du süßer Käfer, willst du heute mit mir bumsen?
-Igitt, stinken ja schon zehn Meter gegen den Wind.
-Dann sofort raus aus meinem Bett!
Fragt das Kannibalenkind seine Mutter:
-Mama, wo machen wir Urlaub?
-In Griechenland.
-Aber Mama, dort ist es doch stinklangweilig.
-Schon aber man findet im abgebrannten Wald immer noch tolles Grillfleisch.
Was isst der Kannibale nach dem Feuerwehreinatz am liebsten?
Tatütatar.
-Was ist circle-sex?
-Bestimmt wieder so eine amerikanische Pornoscheiße.
-Nee, Gruppensex bei Schwuchteln.
-Angeklagter, Sie sollen die öffentliche Toilette im Stadtpark mutwillig mit Ihrem Urin versaut haben.
-Davon kann keine Rede sein, Herr Richter.
-Die Klofrau behauptet aber das Gegenteil.
-Ach was. Die Dame stürmte mit dem Mob auf mich zu, dann habe ich mich halt gnadenlos verpisst.

Seite 3 von 67 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] · > · >|

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00