Eigene Witze von king

Die Witze von king als E-Book zum Ausdrucken oder unterwegs Lesen für E-Book-Reader bzw. für iPod touch, iPhone, iPad:
Formate: PDF EPubEPub (iPhone etc.)
Um E-Books auf dem iPhone zu lesen, muß vorher eine entsprechende App wie z.B. Stanza installiert sein.

Seite 13 von 40 |< · · [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] · · >|

Das prallgefüllte und daher verspätete Regionalzüglein der ABR rattert gemächlich auf Kirchhundem zu, als plötzlich die Durchsage ertönt: Verehrte Fahrgäste, bitte beachten Sie, dieser Zug ist kein Adventskalender, Sie dürfen zum Ausstieg gern alle Türchen gleichzeitig öffnen.
-Ich glaube, wir bekommen dieses Jahr einen harten Winter.
-Wie kommst Du denn darauf?
-Mein Auto verliert schon die Wischerblätter.
Die Braut brachte ihren Leichtmatrosen nach drei Tagen Landgang zur Gorch Fock an den Stralsunder Hafen zurück. Traurig verabschiedet sie ihn:
-Ach Liebster, Scheide tut weh.
-Jou, mein Deern, der Mast auch.
-Nun Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, warum sind Sie denn so vehement gegen die Heirat von homosexuellen Männern?
-Ganz einfach, Frau Will, weil im Gegensatz zu Ihnen kein Mann das Brautkleid nach der Hochzeit auftragen kann.
-Und Sie wollen sich tatsächlich als Physikprofessor bewerben?
-Ja, ich bin schlauer als Einstein, ich habe die relativistische Relativitätstheorie entwickelt.
-Aha, und was ist deren Clou?
-Sie erklärt, warum die quasizweidimensionalen Gravitationsfelder in Betten signifikant stärker sind, als außerhalb.
-Man weiß jetzt warum Muhammad Ali "Der Größte" war.
-Und weshalb?
-Bei dessen Obduktion stellte sich heraus, dass er überdurchschnittlich viele Schlagadern besaß.
Warum sieht der Pirat mit einem Glasgauge besser als Pinocchio?
Pinocchio hat zwei Holzaugen.
Der Lufthansachef, Carsten Spohr, ist sichtlich genervt, als die Frauenbeauftragte zum wiederholten Mal darauf hinwies, dass die Arbeitsplatzbezeichnung "Cockpit" untragbare männliche Züge enthält. Schließlich wird es Spohr zu bunt:
-Gute Frau, sollen wir etwa überemanzipierten Pilotinnen zuliebe den Begriff "Cuntpit" einführen?
Die frischverliebte Isabell liegt mit ihrem Anton das erste Mal im Bett. Nach vollzogenem Akt streichelt Anton immerfort zärtlich über Isabells Schamhaarlocken. Sie meint entzückt:
-Du kannst aber toll kraulen.
-Klar, ich bin ja auch Rettungsschwimmer.
Zu Ehren des heldenhaften Polizisten, erklingt heute auf dem Straßburger Weihnachtmarkt Eric Clapton in Dauerbeschallung: I shot the Chérif.

Seite 13 von 40 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] · > · >|

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Das Institut: Roman
Stephen King
Das Institut: Roman

Unwürdig: Thriller
Salim Güler
Unwürdig: Thriller