Eigene Witze von king

Die Witze von king als E-Book zum Ausdrucken oder unterwegs Lesen für E-Book-Reader bzw. für iPod touch, iPhone, iPad:
Formate: PDF EPubEPub (iPhone etc.)
Um E-Books auf dem iPhone zu lesen, muß vorher eine entsprechende App wie z.B. Stanza installiert sein.

Seite 23 von 67 |< · · [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] · · >|

Wie heißt der König der Witze?
Jo King.
Wie nennt man einen geilen Sperling vor dem Vögeln?
Rohrspatz.
Neulich im türkischen Restaurant fragt der Stammgast den Küchenchef.
-Sag mal, Özgür, wie schaffst du es, dass dein Ziegenfleisch immer so zart und saftig ist?
-Ganz einfach, bevor ich die Tiere schächte, fülle ich sie immer von hinten mit meiner Spezialsauce.
-Sie sind doch strenggläubiger Moslem, nicht wahr?
-Richtig. Was dagegen?
-Aber nein, darf Sie ich etwas fragen?
-Sicher.
-Ihre Frau trägt Burka und ihre beiden Töchter ja auch. Sagen Sie, kommt es da nicht manchmal zu unangenehmen Verwechslungen?
-Schon, erst gestern ging ich ins Obergeschoss und entdeckte erst danach, dass ich unabsichtlichen Sex mit meiner Frau hatte.
Andrea Nahles (SPD): Herr Lindner! Wir müssen endlich die Altersarmut bekämpfen!
Christian Lindner (FDP): Wo denn, Frau Nahles? Auf den Seychellen oder auf Mallorca?
-Warum, Herr Müller, soll ich Ihnen denn einen Kredit in dieser Höhe gewähren?
-Nun, Herr Bankdirektor, ich bin transfinanziell.
-Wie bitte?
-Ich wurde als Reicher im Körper eines Armen geboren.
-Welches Buch liest man im Vatikan gern?
-Ist doch klar, die Heilige Schrift.
-Quatsch: Fifty shades of gay.
-Gestern hatte ich mit einer Prostituierten tollen Sex, dreieinhalb Stunden lang in Hündchenstellung.
-Geil! War aber bestimmt teuer.
-Naja, umgerechnet auf Menschenzeit waren es gerade mal vier Minuten.
Bei der Rückfahrt vom Truppenübungsplatz wird der MTW-Verband von den Feldjägern angehalten.
-Sagen, Sie mal, Obergefreiter Müller, sie stinken aus dem Maul nach Bier, sind Sie besoffen, oder was?
-Melde gehorsamst, Herr Feldjäger, was Sie riechen ist das O der Kolonne.
Sitzen drei Schüler zum ersten Mal in der Kneipe beim Bier und schauen sich um. Der eine gibt ein Zeichen, alle packen aus und beginnen sich wie einen runterzuholen. Die Kellnerin ist entsetzt.
-Was soll denn das, habt Ihr einen Knall?
-Wieso? Auf dem Schild hinter dem Tresen steht doch "Wer zuerst kommt, wird zuerst bedient".

Seite 23 von 67 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] · > · >|

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00