Eigene Witze von king

Die Witze von king als E-Book zum Ausdrucken oder unterwegs Lesen für E-Book-Reader bzw. für iPod touch, iPhone, iPad:
Formate: PDF EPubEPub (iPhone etc.)
Um E-Books auf dem iPhone zu lesen, muß vorher eine entsprechende App wie z.B. Stanza installiert sein.

Seite 47 von 67 |< · · [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] · · >|

-Ich liebe es, meine Partnerinnen beim Sex zu würgen.
-Sehr geil, hab ich auch mal gemacht, nur mit der Wiederbelebung klappte es nicht so recht.
Die nicht mehr ganz junge Ehefrau versucht ihren angegrauten Angetrauten zu verführen:
-Ich hätte gerne einen großen, steifen Schwanz zu Weihnachten.
-Wie wär's dann mit einer Geschlechtsumwandlung?
Kommt ein Ostfriese in Aurich in die Apotheke.
-Moin, ich hab achtern ein fettes Bloodfinn, kannst du mal wat geben?
-Für Ihren Furunkel gebe ich Ihnen Zugsalbe, bitteschön. Macht 18,80 €.
Der Ostfriese legt 10 € auf die Apothekentheke.
-Das reicht aber nicht, der Herr.
-Doch, ich hab die Bahncard 50.
Die erste deutsche Raumstation "Frya Fresena 1" ist von Peter-Altmeier-Raumbahnhof in Nordholz gestartet und umrundet schon seit drei Wochen mit zwei Ostfriesischen Astronauten die Erde. Käptn Fiejte funkt zur Bodenstation.
-Moin, Nordholz, wir haben ein Problem.
-Hier Nordholz. Was für'n Problem denn, Frya Fresena?
-Uns is total langweilig.
-Mann, Käptn Fietje, das bauch dich nich zu wundern, bei euch is halt jeden Tach Alltag.
-Der Wetterbericht hat jetzt doch weiße Weihnacht gemeldet.
-Das halte ich für Spekulatius.
Der Ehemann kommt von der Arbeit nach Hause und findet seine Frau heulend und schluchzend am Küchentisch sitzen.
-Was ist denn los, ist etwas passiert?
-Ja, ich habe dir Saure Nieren in Rotweinsoße gekocht, aber der Hund hat alles gefressen.
-Aber das ist doch kein Grund traurig zu sein, Liebes, wir besorgen uns einfach einen neuen Hund.
-Ich glaube, meine kleine Schwester ist ein bisschen doof.
-Warum denn?
-Sei feiert heute den 8. Advent.
-Hihi, am Heiligen Abend.
-Aber am 6. Advent habe ich aufgegeben, ihr das Zählen beizubringen.
Frau Müller kommt von der Weihnachtsbeichte am Heiligen Abend nach Hause. Ihr Mann sitzt sturzbetrunken am Küchentisch.
-Du bist doch sternhagelvoll! Ich sagte dir doch, du sollst auf den Braten im Rohr achten.
-Hab ich, hicks, ja. Aber da...hicks...auf deim Zettel...hicks...steht...hicks...alle 10 Minuten begießen.
-Meine Frau kann unser altes Hochzeitsvideo gar nicht mehr anschauen.
-Warum? Das sind doch tolle Erinnerungen.
-Schon, aber ich habe es kürzlich mit dem Klassiker "Anale Grande – feuchte Italienerinnen mögen es anal" überspielt.
-Sagen Sie, junger Mann, warum genau möchten Sie um die Hand meiner Tochter anhalten?
-Ach, ich bin es einfach leid, dauernd meine eigene zu nehmen.

Seite 47 von 67 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] · > · >|

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00