Witze - Menschen & Tiere - Erotik

Seite 8 von 62 |< · · [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] · · >|

Ein Mann hat sich im Wald verlaufen. Nach ...

... vier Tagen ohne Bett und Essen findet er endlich ein kleines Haus im Wald. Er klopft an und ein kleiner, uralter Chinese öffnet ihm. Der Mann erklärt seine Notlage, der Chinese bietet ihm für eine Nacht ein Bett an und bittet ihn um ein gemeinsames Abendessen. Der alte Chinese stellt ihm jedoch eine Bedingung: Seine Enkelin wohnt bei ihm und er möchte auf keinen Fall, dass irgendein Gast sie berührt. Der Mann nimmt die Einladung an und geht auf die etwas wunderliche Bedingung ein. Der Chinese warnt ihn wieder und wieder - wenn er seine Enkelin auch nur berühren würde, so müsste er einen schrecklichen dreiteiligen Horrortest überstehen. Der Mann verspricht es und freut sich auf das Essen und sein Bett. Beim Abendessen kapiert der Mann, was es mit der seltsamen Drohung auf sich hat. Die kleine Enkelin des alten Chinesen ist nämlich eine der hübschesten asiatischen Perlen, die er je gesehen hat. Während des Essens kann er seinen Blick kaum von ihr abwenden und auch sie scheint Gefallen an ihm zu finden. Als sich nach dem Essen jeder in sein Zimmer zurückzieht, passiert, was passieren muss - der Gast hält es nicht aus und schleicht in das Zimmer des Mädchens, sobald er glaubt, der Großvater schliefe fest. Außerdem: was ist schon dieser lächerliche Chinesentest gegen eine Nacht mit dieser wunderbaren Frau... Die Nacht ist dann auch tatsächlich die schönste in seinem Leben. Als er am anderen Morgen in seinem Zimmer aufwacht, hat er ein beklemmendes Gefühl auf der Brust. Er macht die Augen auf und sieht, dass ein großer Stein auf ihm liegt. Darauf ein Zettel mit der Aufschrift: "Erster chinesischer Horrortest: Felsbrocken auf Brust". Der Mann denkt sich, der alte Chinese hat es wohl doch was mitbekommen, aber dieses Steinchen ist ja lächerlich. Er nimmt den Felsbrocken und wirft ihn aus dem Fenster. In diesem Moment sieht er, dass auf dem Felsbrocken noch ein zweiter Zettel klebt: "Zweiter chinesischer Horrortest: Felsbrocken mit Schnur am linken Hoden angebunden." Der Mann bemerkt die Schnur, aber er kann den Felsbrocken nicht mehr fangen. Geistesgegenwärtig springt er dem Stein hinterher aus dem Fenster, um das Schlimmste zu verhindern. Nachdem er aus dem Fenster gesprungen und schon im freien Fall ist, sieht er einen weiteren Zettel an der Hauswand mit der Aufschrift: "Dritter chinesischer Horrortest: Rechter Hoden mit Schnur an Bettpfosten angebunden..."

Bewerten Sie diesen Witz:

2945 Stimmen: ++

Was haben Frauen und Orkane gemeinsam? - ...

... Es fängt mit einem Blasen an, und dann ist das Haus weg.

Bewerten Sie diesen Witz:

917 Stimmen: +

Der Großvater ist gestorben. Die Enkelin ...

... fragt die Großmutter, wie das passiert sei. Die Großmutter offenbart der Enkelin:
"Tja, meine Kleine, der Opa ist beim Sonntag-Morgen-Sex gestorben." Die Enkelin völlig entsetzt: "Was, in eurem Alter habt ihr noch Sex?" - Darauf die Oma: "Jaja. Sonntag morgens war´s recht gut, immer schön im Rhythmus des Glockenschlages. Beim Ding rein und beim Dong wieder raus! Und wenn dieser Eiswagen mit seinem blödem Gebimmel nicht gekommen wäre, dann wär der Opa bestimmt noch am Leben!"

Bewerten Sie diesen Witz:

1644 Stimmen: +

Ein Mann geht in eine Bar, setzt sich an ...

... das Ende eines Tischs, bestellt sich ein Bier und trinkt. Er sieht auf dem Tisch drei Kerben eingeritzt. Die eine ca. 5 cm von der Tischkante entfernt, die zweite etwa 7 cm und die dritte etwa 10 cm. Nach einer weile fragt er die Kellnerin: "Was sollen den diese Kerben hier?" Die Kellnerin: "Gestern waren drei schwarze Amerikaner hier und nach ein paar Bier haben sie verglichen wer den längsten hat". Der Mann: "Wie lächerlich! Da komm ich drüber!" Die Kellnerin: "Das will ich sehn!" Er packt ihn aus und legt ihn auf den Tisch. Er kommt über alle drei Kerben hinaus. Er: "Sehn sie! Das staunen Sie, oder?" Die Kellnerin: "Nicht wirklich! Die Amerikaner standen auf der anderen Seite des Tisches!"

Bewerten Sie diesen Witz:

932 Stimmen: +

Neue Attraktion in der Manege: Artist kommt ...

... auf die Bühne, holt seine Männlichkeit aus der Hose und steckt sie einem lebendigen Krokodil in den Rachen. Das Maul klappt zu - das Publikum hält den Atem an. Dann holt der Artist einmal aus und haut dem Krokodil eins auf den Kopf. Das Krokodil ist völlig perplex, reißt den Rachen wieder auf - und wohlbehalten freut sich der Artist über die gelungene Dressurnummer. Die Menge ist begeistert und will eine Zugabe. Der Artist zeigt das Kunststück noch mal. Hose auf, Lümmel raus, Maul vom Krokodil auf, Klappe zu, Schlag auf den Kopf, Maul auf - alles dran geblieben. Der Zirkusdirektor prahlt: "2000 Euro, meine Damen und Herren, 2000 Euro, wer sich das auch traut." Keiner meldet sich. "5000 Euro", erhöht der Direktor. Da meldet sich von hinten eine zahnlose alte Oma: "Ich will das wohl machen - aber er darf mir nicht so doll auf den Kopf hauen."

Bewerten Sie diesen Witz:

1302 Stimmen: +

Ein Bauer in Kanada entdeckt eine Marktlücke ...

... und eröffnet auf seiner Farm eine Art Puff. Er stellt hinter seinem Haus eine Bretterwand auf und bohrt drei Löcher rein. Für ein paar Canadian-Dollars kann jeder notgeile Farmer seinen Schniedel reinhängen. Soweit so gut. Am ersten Tag kommt der Bauer von der Nachbarranch und probiert das erste der drei Löcher aus. Nach zehn Minuten ist er total erledigt und meint: "Hey, dein Teil ist spitze, das Geld gebe ich dir gern, aber sag mir bitte, wer stand hinter dem Loch?" Der Bauer: "Das war meine Frau." Ein paar Tage später kommt der selbige wieder und steckt seinen Schniedel in das zweite Loch. Nach einer Viertelstunde drückt er völlig entkräftet seine Kohle ab und fragt: "Oh Mann, das war Obersahne, sag mir bitte, wer stand hinter dem Loch?" Der Bauer: "Das war meine Tochter." Wieder ein paar Tage später probiert er das dritte Loch. Nach einer dreiviertelstunde Dauerorgasmus torkelt er zum Bauer hin: "Oahh, Oooooaaahh, Mann, sag mir bitte um Himmelwillen, wer war hinter der Mauer?" Der Bauer: "Das war meine Melkmaschine, die lässt nicht unter zwanzig Liter los!"

Bewerten Sie diesen Witz:

2145 Stimmen: +

Drei Männer irren durch die Wüste. Kurz vor ...

... dem endgültigen Verdursten sehen sie ein Kloster. Sie klopfen an der Tür, und eine Nonne macht auf. "Tja," sagt die, "reinlassen könnten wir euch schon, aber dies ist ein Nonnenkloster und ihr seid Männer. Wenn ihr hier rein wollt, muß vorher der Schwanz ab."
Den Männern kommt das kalte Grausen aber verdursten will auch keiner: "Ok!"
"Gut", sagt die Nonne, "solche Fälle hatten wir hier schon öfter und darauf sind wir eingestellt. Zum Trost werden wir euch den Schwanz ganz im Sinne eures Berufes entfernen". Die Nonne fragt den ersten nach dem Beruf.
"Metzger" sagt der.
"Gut, dann nehmen wir ein Fleischermesser und schneiden ihn ab."
Zack - Schwanz ab.
Der zweite Mann nach dem Beruf gefragt gibt an: "Vetreter für Sägen."
"Gut, dann nehmen wir ein Säge."
Ritschratsch - Schwanz ab.
Der dritte Mann grinst die ganze Zeit. Völlig verständnislos sehen ihn seine Leidensgenossen an. "Sag mal, spinnst du", sagt einer der Männer, "gleich schneiden sie dir dein bestes Stück ab und du stehst hier und grinst?"
"Tja", sagt der, "das müßt ihr verstehen. Ich bin Vertreter für Dauerlutscher."

Bewerten Sie diesen Witz:

2047 Stimmen: +

Ein Mann sitzt mit seinen Freunden in der ...

... Kneipe. Da kommt ein Betrunkener rein und ist auf Ärger aus.
"Hey", lallt er den Mann an, "ich habe gerade deine Mutter gefickt!"
Jeder erwartet eine Schlägerei, doch der Mann geht nicht darauf ein. Der Betrunkene trollt sich. Zehn Minuten später kommt er wieder auf den Mann zu und sagt: "Hey, ich habe gerade deine Mutter gefickt, und deine Mutter hat mir einen geblasen, und es war geil!"
Wieder geht der Mann nicht darauf ein. Zehn Minuten später kommt der Betrunkene ein drittes Mal: "Hey, ich habe gerade..."
Unterbricht ihn der Mann: "Geh bitte nach Hause und schlaf deinen Rausch aus, Papa!"

Bewerten Sie diesen Witz:

2374 Stimmen: +

Welcher Bär springt am höchsten? - Der von Heike Henkel! ...

...

Bewerten Sie diesen Witz:

3635 Stimmen: +

Kommt ein Mann in eine Arztpraxis, sieht, ...

... dass das Wartezimmer brechend voll ist.
"Prima", sagt er und geht wieder.
Am nächsten Tag wieder: Das Wartezimmer ist voll und er: "Klasse!" und geht wieder.
Das wiederholt sich einige Tage. Der Arzt bekommt das mit und wundert sich. Er bittet seine Sprechstundenhilfe, doch dem Mann mal nachzufahren. Am darauffolgenden Tag:
"Und, sind Sie ihm nachgefahren?"
"Ja."
"Und wohin?"
"Er fuhr zu einem Hochhaus."
"Ja, und dann?"
"Dann ging er in den Aufzug."
"Und dann?"
"Dann fuhr er in den 3. Stock."
"Und dann?"
"Dann klingelte er an einer Tür."
"Und dann?"
"Dann machte ihm eine Frau auf."
"Ja, und dann?"
"Dann sagte er ihr: Liebling, wir können noch mal. Dein Mann ist noch beschäftigt!"

Bewerten Sie diesen Witz:

1956 Stimmen: +

Seite 8 von 62 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] · > · >|

Liste der Witze zum Thema Menschen & Tiere / Erotik

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00