Witze - Menschen & Tiere - Erotik

Seite 20 von 62 |< · · [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] · · >|

Ein Mann kommt in den Puff. Es ist Stromausfall, ...

... er sieht nichts. Also fängt er an zu tasten. Er findet etwas und denkt sich: Warm, weich, feucht, haarig! und rammelt rein. Als er aus dem Puff geht kommt ein bärtiger Mann hinter ihm her: "Bäh, wenn ich die Sau erwische!"

Bewerten Sie diesen Witz:

430 Stimmen: o

"Mami", heult Evchen, "Klausi hat mich im ...

... Bad vollgespritzt!" - "Spritz doch einfach zurück." - "Kann nicht, Mami. Ich bin doch ein Mädchen."

Bewerten Sie diesen Witz:

380 Stimmen: o

Ganz anders wurde uns beschrieben der Bau ...

... der Cheopspyramiden:

Ramses, der Ägypterkönig, hatte einmal Geld zu wenig.
Der Pyramidenbau am Nil kostete ihn viel zuviel.
Er sprach zu seiner Tochter Isis: „Wir steh’n vor einer großen Krisis.
Wir räumen jetzt den Tempel aus und machen draus ein Freudenhaus.“
Also ließ er es verkünden, auf den Bergen, in den Gründen,
auf allen Märkten, in den Tempeln:
“Des Königs Tochter läßt sich stempeln.“
Von allen Glocken hört man's klimpern, des Königs Tochter läßt sich pimpern.
Es sprach sich rum auf allen Straßen:
Die Königstochter wird auch blasen.
Zu Tausenden kamen sie gelaufen, einzeln und in großen Haufen.
Neger, Juden und Mulatten; alle, die noch einen hatten.
Männer von den Philippinen mit Eiern, dick wie Apfelsinen.
Männer von den Fidschi-Inseln mit Widerhaken an den Pinseln.
Hottentotten, Lumpenpack, Männer mit und ohne Sack.
Aus der Wüste Tripolis kamen sie mit Syphilis.
Wüstenscheiche, Berberfürsten wollten die Prinzessin bürsten.
Italianos sah man flitzen mit ihren Maccaronispitzen.
Von Ferne kamen die Franzosen mit Kunstharzpinseln in den Hosen.
Germanen aus dem Lande Bayern, mit Hofbräustempeln an den Eiern.
Kumpels aus dem Raume Aachen, die Kohle mit dem Schwanze brachen.
Die Großstadt Essen war vertreten durch die Kruppschen Gußstahlklöten.
Leute aus dem hohen Norden mit ihren Säcken voller Orden.
Männer von der Insel Ceylon mit Parisern ganz aus Nylon.
Knaben, deren Lustgebein war noch mikroskopisch klein.
Neger, deren Riesenlatten schon Museumswerte hatten.
Sie kamen von den Aleuten mit gelbverschwitzten Samenruten.
Tagediebe, Babysitter, selbst gehandikapte Zwitter
machten sich zum Tempel auf in liebesdurst'gem Amoklauf.
Männer aus der Mongolei, im Rucksack ein Reserveei.
Die allerältesten Eunuchen wollten es nochmal versuchen.
Und auch die mit einem Ei eilten scharenweis'herbei,
steckten ihn bei Isis rein, zahlten mit 'nem Ziegelstein.
Auch auf der Insel Sansibar machte man die Riemen klar.
Selbst abgewrackte Beduinen wollten noch der Liebe dienen.
Von nah und fern kam man zum Leiern mit blutig wundgelaufenen Eiern.
Sogar die Mumien in den Höhlen hörte man vor Wollust gröhlen.
Man tat es allen Völkern kund, die Isis nimmt ihn in den Mund
und streichelt gar den Hodensack von all dem geilen Lumpenpack.
Ja, Fürsten, Grafen und Barone stürzten sich auf die Matrone.
Ein jeder ging zu ihr hinein und zahlte dafür einen Stein.
So wuchs durch vieler Völker Pimmel der Pyramidenbau gen Himmel.

Bewerten Sie diesen Witz:

471 Stimmen: o

Egon tanzt mit Eva ganz eng. Plötzlich greift ...

... Eva sich in den Ausschnitt, holt ihre rechte Brust heraus und fragt ihren Tänzer: "Ist die etwa platt?" - "Nein, nein", stammelt der. Daraufhin holt sie die andere heraus, hält sie ihm hin und fragt: "Und, ist die etwa platt?" Egon wird krebsrot und schüttelt den Kopf. "Also bitte, dann können Sie ja Ihren Wagenheber auch wieder einziehen!"

Bewerten Sie diesen Witz:

401 Stimmen: o

Mann beim Arzt: "He-he-herr Do-do-doktor ...

... ich sto-sto-stottere immer, woraran k-k-kann das liegen?" Der Arzt untersucht den Mann und stellt fest, dass er einen riesengroßen Penis hat. "Wahrscheinlich wird ihr Gehirn nicht ausreichend durchblutet - wie oft haben sie Verkehr?" - "U-u-ungefähr 10 Mal tä-tä-täglich." - "Versuchen sie es doch mit nur einmal täglich." - "Ok, Do-do-doktor."
Eine Woche später.
"He-he-herr Do-do-doktor, es i-i-ist immmer no-noch ni-nicht be-be-besser." - "Tja, da hilft alles nichts, dann muss der Penis leider verkleinert werden!" - "O-O-OK!"
Eine Woche nach der Operation besucht der Mann wieder den Arzt.
"Herr Doktor, ich möchte meinen Langen zurück, ich werde von meinen Freunden ausgelacht und meine Frau hat keinen Spaß mehr am Sex!" Darauf der Arzt: "Tu-tu-tut mir l-l-leid, a-a-ab ist a-a-ab!"

Bewerten Sie diesen Witz:

368 Stimmen: o

Die 15jährige Susi schläft zu gern nackt ...

... und breitbeinig.
Die Mutter warnt sie: "Susi, das ist unanständig, schäme Dich."
Aber Susi kümmert das nicht.
Am nächsten Abend liegt sie schon wieder nackt und mit gespreizten Beinen im Bett. Die Mutter kommt und schreit wieder entsetzt:
"Verdammt, Susi, ich hab Dir doch gesagt, das ist unanständig und irgendwann wird Dir die Gebärmutter rausfallen."
Susi lacht und meint nur: "Huch, Gebärmutter, dass ich nicht lache! Veräppeln kann ich mich selber!"
Doch die Mutter will Susi überzeugen, kommt nachts in ihr Zimmer und
legt ihr einen riesigen Schinken zwischen die Beine.
Am nächsten Morgen kommt die Kleine ganz aufgeregt zu ihrer Mutter:
"Mutti, heute nacht ist mir meine Gebärmutter rausgefallen, heute morgen hab ich's dann bemerkt!"
Darauf die Mutter: "Siehst Du, mein Kind, ich hab's Dir doch gesagt."
Meint Susi: "Ja, das war ja alles nicht so schlimm, aber bis ich sie wieder drinnen hatte!"

Bewerten Sie diesen Witz:

374 Stimmen: o

Die Frau kommt zum Hausarzt, bedeckt mit ...

... Platzwunden und Blutergüssen. Sie erzählt, dass ihre Verletzungen von ihrem Mann stammen. Wundert sich der Doktor: "Ich dachte, der sei verreist?" Sie: "Das dachte ich auch!"

Bewerten Sie diesen Witz:

821 Stimmen: o

Eine Omi vor einem Kinderwagen: "Süß, der ...

... Kleine! So nett! Wie geleckt!" Die Mutter wird rot: "Naja, ein bisschen Bumsen war auch dabei!"

Bewerten Sie diesen Witz:

371 Stimmen: o

Warum dürfen Beamte kein Viagra nehmen? - ...

... Weil sonst zwei dumm herum stehen!

Bewerten Sie diesen Witz:

1213 Stimmen: o

Meier beobachtet, wie der Bauer den Stier ...

... zum Decken bringt. Der Stier will nicht so richtig, da packt der Bauer der Kuh zwischen die Hinterbeine, zieht seine Hand einmal durch und fährt dem Stier mit der schleimigen Hand über die Nase. Der Stier bekommt große Augen und stürzt sich auf die Kuh. "Oh", sagt Meier, "der ist ja auf einmal ganz spitz geworden!" - "Klar", antwortet der Bauer. "Geht das auch bei Menschen, meine Frau beschwert sich, dass ich immer so lustlos bin." - "Aber sicher", sagt der Bauer, "greifen Sie ihrer Frau in den Schritt und schmieren Sie sich die Hand durch Gesicht, dann werden Sie so wild wie dieser Stier!" Meier fährt nach Hause, seine Frau liegt im Bett und liest. Er reißt ihr die Decke weg und den Slip vom Leib, greift in ihren Schritt, schmiert sich mit der Hand durch Gesicht, spürt seine Erregung und ruft: "Trude! Ich bin wild wie ein Indianer!" - "Ja", lacht sie, "so siehst du jetzt auch aus!"

Bewerten Sie diesen Witz:

340 Stimmen: o

Seite 20 von 62 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] · > · >|

Liste der Witze zum Thema Menschen & Tiere / Erotik

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00