Witze - Menschen & Tiere - Erotik

Seite 39 von 62 |< · · [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] · · >|

Eine Frau kommt in die Apotheke und verlangt ...

... eine Packung Tampons. Der Apotheker geht in den Nebenraum und kommt mit einer Packung Tempotaschentücher zurück. Sagt Sie: "Sie müssen mich falsch verstanden haben, ich wollte Tampons und keine Tempos!" Er, sie von oben bis unten musternd: "Doch ich habe Sie schon richtig verstanden, aber Sie sehen so alternativ aus und ich dachte Sie drehen selber."

Bewerten Sie diesen Witz:

230 Stimmen: o

Eine schüchterne junge Frau kommt zu Frauenarzt. ...

... "Ziehen Sie sich schon mal aus", sagt der, aber sie ziert sich. Meint der Arzt: "Ich dunkle den Raum etwas ab, dann fällt es Ihnen leichter!" Sie willigt ein, und er lässt das Rollo herunter. Fragt sie: "Wo soll ich meine Sachen hinlegen?" - "Gleich hier auf den Stuhl - auf meine!"

Bewerten Sie diesen Witz:

224 Stimmen: o

Sagt der Vater zum heranwachsenden Sohn: ...

... "Mein Junge, ich will dich mal aufklären. Wenn du an ein Mädchen gerätst, mit glänzenden Augen, feuchten Lippen, das am ganzen Körper zittert und stöhnt, mein Junge, lass die Hände davon, es hat Malaria!"

Bewerten Sie diesen Witz:

207 Stimmen: o

Eine Nonne sitzt im Park auf einer Bank und ...

... sieht einen kleinen Jungen in der Sandkiste wie er onaniert. Die Nonne sagt mit lautem Ton: "Das ist aber obszön!" Der kleine Junge antwortet sogleich: "Und ob dasch schön ist".

Bewerten Sie diesen Witz:

205 Stimmen: o

Drei Männer auf St. Pauli. Der erste geht ...

... mit 100 DM ins Bordell und erzählt später: "Sie legte mir eine Ananasscheibe um den Puller, knabberte sie langsam ab, das war super." Der Nächste geht mit 200 DM rein und erlebt dasselbe mit zwei Ananasscheiben. Mit 300 DM geht schließlich der letzte rein und verdreht beim Erzählen die Augen: "Sie nahm drei Ananasscheiben, spritzte noch etwas Sahne darauf und garnierte alles mit einer Kirsche - ja, das sah dann so lecker aus, da habe ich es selber gegessen!"

Bewerten Sie diesen Witz:

220 Stimmen: o

Unterhalten sich der Schuh und der Penis. Der ...

... Schuh erzählt von seinen Problemen: "Ja, in mich kommen immer stinkige Füße, ich werde getreten, in Hundescheiße und sonstigen Dreck gesteckt."
Darauf der Penis: "Das ist ja noch gar nichts. Ich werde immer in ein schwarzes Loch gesteckt, vor und zurück gestoßen und komme nicht eher raus, bis ich abgekotzt habe!"

Bewerten Sie diesen Witz:

265 Stimmen: o

Ein Bauernsohn hat eine neue Freundin aus ...

... der Stadt. Sie ist bei ihm zu Besuch. Eines Tages gehen sie spazieren und kommen an einer Weide vorbei. Sie beobachten gerade den Bullen beim Decken der Kühe. Da sagt er: "Schau mal, das würde ich jetzt auch am liebsten machen." Sie antwortet: "Tu dir keinen Zwang an. Schließlich sind es ja eure Kühe."

Bewerten Sie diesen Witz:

188 Stimmen: o

Ein besonders gut gebauter Mann geht zu einer ...

... Prostituierten und fordert sie zum Geschlechtsverkehr auf. Nachdem er sich ausgezogen hat, stellt sie fest, wie gewaltig der Mann bestückt ist. Um möglichen Schwierigkeiten vorzubeugen geht sie schnell ins Bad und reibt ihren Intimbereich mit Schmierseife ein. Der Mann sieht das und rennt daraufhin nach draußen an den Stacheldrahtzaun. Er reißt den Stacheldraht ab und umwickelt damit sein bestes Stück. Die Prostituierte fragt ihn, was er denn da machen würde. Der Mann antwortet ihr: "Wenn du Glatteis machst, fahre ich mit Spikes."

Bewerten Sie diesen Witz:

557 Stimmen: o

Mann sitzt im Café und fingert demonstrativ ...

... an seiner Armbanduhr herum, schließlich horcht er daran. Am Nebentisch sitzende Frau startet das Gespräch: "Na, Uhr kaputt?"
Mann: "Nee, diese Uhr kann Dinge voraussagen. Man muss aber genau hinhören."
Frau, ungläubig: "Soso. Was sagt sie denn gerade?"
Mann, horcht abermals an der Uhr: "Sie sagt, dass Sie keinen Slip anhaben."
Frau: "So ein Unsinn. Natürlich habe ich ein Slip an, Sie Schwachkopf!"
Mann: "Sorry, die Uhr geht offenbar etwas vor."

Bewerten Sie diesen Witz:

178 Stimmen: o

Eine Nonne und drei Matrosen erleiden Schiffbruch ...

... und können sich auf eine einsame Insel retten. Dort wird jegliches Gelübde fallen gelassen und lustig gerammelt. Nach vier Wochen ist die Nonne so von ihren Taten angeekelt, dass sie sich umbringt. Nach weiteren vier Wochen sind die Matrosen so von ihren Taten angeekelt, dass sie schließlich die Nonne beerdigen.

Bewerten Sie diesen Witz:

271 Stimmen: o

Seite 39 von 62 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] · > · >|

Liste der Witze zum Thema Menschen & Tiere / Erotik

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00