Witze - Ausbildung & Beruf - Musiker

Seite 5 von 27 |< · · [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] · · >|

Husten beim Fernsehen macht nur halb soviel ...

... Spaß, wie in der Oper.

Bewerten Sie diesen Witz:

204 Stimmen: –

Wie nennt man einen Musiker ohne Freundin? - Obdachlos. ...

...

Bewerten Sie diesen Witz:

224 Stimmen: –

Ein Musiker hat sich verlaufen und fragt ...

... einen Passanten um Rat: "Wie komme ich in die Philharmonie?" - "Üben, üben, üben!"

Bewerten Sie diesen Witz:

248 Stimmen: –

Wie viel Tubisten braucht man, um eine Glühbirne ...

... einzuschrauben? Fünf - einer hält die Glühbirne und die anderen vier saufen, bis der Raum sich dreht.

Bewerten Sie diesen Witz:

186 Stimmen: –

"Mama, warum droht der Mann da vorne der ...

... Dame auf der Bühne mit dem Stock?"
"Er droht nicht, er dirigiert."
"Und warum schreit sie dann so?"

Bewerten Sie diesen Witz:

191 Stimmen: –

Was ist der Unterschied zwischen Sopranistinnen ...

... und Terroristen? - Mit Terroristen kann man verhandeln.

Bewerten Sie diesen Witz:

196 Stimmen: –

Zoff im Orchester: Klarinettist und Bratscher ...

... streiten sich lautstark. Der Dirigent unterbricht die beiden und fragt den Klarinettisten: "Was ist denn in Sie gefahren?" Dieser antwortet: "Der Bratscher hat mir alle Klappen verdreht!" Daraufhin befragt der Dirigent den Bratscher: "Was haben Sie dazu zu sagen?" - "Der Klarinettist ist ja sooo gemein! Er hat mir eine Saite verstimmt, und er will mir nicht sagen, welche!"

Bewerten Sie diesen Witz:

208 Stimmen: –

Bassist zum Schlagzeuger: "Sag mal, was issen ...

... eigentlich eine Synkope?" Schlagzeuger: "Deine Eins."

Bewerten Sie diesen Witz:

197 Stimmen: –

Der Oberbürgermeister hatte Konzertkarten ...

... für Schuberts "Unvollendete Symphonie" geschenkt bekommen. Er war verhindert und gab die Karten an die Sachbearbeiterin für Organisationsfragen weiter. Am nächsten Tag fragte der Oberbürgermeister die Mitarbeiterin, wie ihr das Konzert gefallen habe. Statt zu antworten, überreichte im die Organisationsexpertin ein Memorandum, in dem es hieß:
- Für einen beträchtlichen Zeitraum hatten die zwei Oboisten nichts zu tun. Ihr Part sollte deshalb reduziert werden. Dadurch würden auf jeden Fall gewisse Arbeitszusammenballungen eliminiert.
- Alle zwölf Geiger spielten die gleichen Noten. Das ist unnötige Doppelarbeit. Die Mitgliederzahl dieser Gruppe sollte drastisch gekürzt werden. Falls wirklich ein großes Klangvolumen erforderlich ist, lässt sich dieses durch den Einsatz elektronischer Verstärker erzielen.
- Erhebliche Arbeitskraft kostete auch das Spielen von Zweiunddreißigstel-Noten. Das ist eine unnötige Verfeinerung. Es wird deshalb empfohlen, alle Noten auf- bzw. abzurunden. Würde man diesem Vorschlag folgen, wäre es möglich, auch Volontäre und weniger qualifizierte Hilfskräfte einzusetzen.
- Unnütz ist schließlich, dass die Hörner genau jene Passagen wiederholen, die bereits von den Saiteninstrumenten gespielt wurden. Würden alle in diesem Sinne überflüssigen Passagen gestrichen, könnte das Konzert von 25 Minuten auf etwa vier Minuten verkürzt werden. Hätte Schubert sich an diese Erkenntnis gehalten, wäre er wahrscheinlich in der Lage gewesen, seine Symphonie zu vollenden.

Bewerten Sie diesen Witz:

241 Stimmen: –

Ein Bratscher fährt durch eine Polizeikontrolle. Der ...

... Polizist: "Wir suchen einen Massenmörder, aber Sie können getrost weiterfahren."
Der Bratscher fährt erstmal weiter, nach einer Weile dreht er, fährt zurück und sagt zu dem Polizisten: "Ok, ich nehme den Job!"

Bewerten Sie diesen Witz:

191 Stimmen: –

Seite 5 von 27 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] · > · >|

Liste der Witze zum Thema Ausbildung & Beruf / Musiker

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00