Lieblingswitze von ScHoKoLaDe

Lieblingswitze als E-Book zum Ausdrucken oder unterwegs Lesen für E-Book-Reader bzw. für iPod touch, iPhone, iPad:
Formate: PDF EPubEPub (iPhone etc.)
Um E-Books auf dem iPhone zu lesen, muß vorher eine entsprechende App wie z.B. Stanza installiert sein.

Seite 6 von 10 |< · · [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] · · >|

[Politik & Gesellschaft - Bundeswehr]

Bush, Blair und Schröder an der Nordsee. ...

... Auf einmal sagt Blair: "Wir haben ein U-Boot, das 10 Tage ohne zu tanken unter Wasser bleiben kann."
Sagt Bush: "Das ist doch gar nichts! Wir können 30 Tage, ohne zu tanken, unter Wasser bleiben."
Schröder guckt schon ganz beschämt und schweigt. Plötzlich taucht ein U-Boot auf, die Luke geht auf und ein Mann schaut heraus:
"Heil Hitler! Wir brauchen Diesel!"

Bewerten Sie diesen Witz:

1430 Stimmen: +

[Freizeit - Urlaub]

Die Familie macht einen Wochenendausflug ...

... mit dem Auto. - "So", meint der Vater nach einigen Stunden, "einen Parkplatz haben wir endlich. Jetzt müssen wir nur noch nachsehen, in welcher Stadt wir sind!"

Bewerten Sie diesen Witz:

203 Stimmen: –

[Sonstige - Witzige Texte]

Brief einer Studentin an ihre Eltern: Liebe ...

... Mama, Lieber Papa,

ich hoffe, dass Ihr bequem sitzt. Wenn Ihr noch nicht sitzen solltet, tut dies bitte jetzt, glaubt mir, es ist besser so. Leider habe ich lange nichts mehr von mir hören lassen, und es tut mir auch schrecklich leid. Es ist so viel passiert in der letzten Zeit, dass ich wirklich keine Zeit hatte zum Schreiben. Nun aber, in der Ruhe und Abgeschiedenheit des Krankenhauses, und nachdem die Behandlung in der Intensivstation abgeschlossen ist, ist das etwas anderes. Unglücklicherweise tut mir die Hand noch ein wenig weh, aber das ist bei einem Sprung aus dem zweiten Stockwerk auch nicht verwunderlich. Eigentlich sind die Schmerzen ja erträglich, jedenfalls lange nicht so stark wie in dem einen Bein, daß ich zum Glück noch habe. Wahrscheinlich kann ich auch nicht an der Gerichtsverhandlung teilnehmen, in der entschieden werden soll, ob die Versicherung Recht hat und ich für die einhunderttausend Euro haften muss, die durch den Zimmerbrand entstanden sind. Mein Anwalt sagt aber, dass die Versicherung keine Chance hat zu gewinnen, denn wegen des Blutalkoholgehaltes von 3,7 Promille wird der Richter wohl auf nicht zurechnungsfähig entscheiden. Mein Freund wird mir das aber alles berichten, er wird zusammen mit dem Dolmetscher vor Gericht vertreten sein, der ihm alles ins Arabische übersetzt. Der Anwalt hofft, dass mein Freund und ich als werdende Eltern nicht ins Gefängnis müssen.
Inzwischen habe ich auch eine andere Universität gefunden, in der man nicht gleich bestraft wird, weil man ein wenig Hasch oder Heroin verkauft. Leider ist sie für mich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht gut zu erreichen, aber in einem Jahr wird sich das wieder geregelt haben, wenn ich meinen Führerschein zurückerhalte. Ihr könnt Euch garnicht vorstellen, wieviel Ärger man hat, nur weil man ursächlich bei einer Massenkollision dabei war. Zum Beispiel zahlt die Versicherung nicht für den Totalschaden an Papas Auto. Der Porschefahrer will aber seine Klage zurückziehen, wenn Ihr ihm den neuen Wagen bezahlt.

Liebe Eltern, nun aber zum eigentlichen Grund meines Briefes. Vorher muß ich aber richtigstellen, dass ich weder im Krankenhaus noch von einem Araber schwanger bin. Auch nehme ich keine Drogen oder Alkohol, die Universität habe ich auch nicht wechseln müssen. Aber durch das Vor-Diplom bin ich gefallen... und ich wollte nur, dass Ihr das im richtigen Verhältnis seht.

Es grüßt euch herzlich,
Eure Tochter

Bewerten Sie diesen Witz:

492 Stimmen: +

[Menschen & Tiere - Erotik]

Eine Ehefrau fährt alleine in den Skiurlaub ...

... und lernt auch sehr schnell einen Mann kennen. Sie landen sofort im Bett. Abwechselnd poppen sie und fahren Ski. Nach einer Woche fragt sie: "Wie heißt du eigentlich?" - "Ich heiße Hermann!" - Sie: "Und wie ist dein Nachname?" - "Das erzähle ich dir lieber nicht, das wird nur Schwierigkeiten geben und außerdem lachen alle, die meinen Nachnamen hören!" - Sie: "Ich lache ganz sicher nicht, bitte sag ihn mir!" - Er zögert und sagt dann schließlich: "Ich heiße Neuschnee!" - "Hahaha, hehehe, huhuhu, hohoho!" - Sie kriegt sich nicht mehr ein und lacht sich halb tot. Er: "Siehst du, ich habe es gewusst, auch du lachst über meinen Nachnamen. Sie: "Nein, ich lache nicht über den Namen, sondern darüber, wie mein Mann mich verabschiedet hat und sagte: 'Ich wünsche dir einen schönen Ski-Urlaub und täglich 20 cm Neuschnee!'"

Bewerten Sie diesen Witz:

2558 Stimmen: +

[Sonstige - Witzige Texte]

Morgens um 3 Uhr in Deutschland. Das Telefon ...

... klingelt.

"Hallo?"
"Hallo, hier ist die Telefonseelsorge. Alles in Ordnung?"
"Wie?"
"Hier ist die Telefonseelsorge. Wir rufen mal vorsichtshalber rund, ob jemand Selbstmordabsichten hat."
"Was! Um 3 Uhr morgens?"
"Das ist genau die richtige Zeit für so was. Da sind die meisten Leute gefährdet. Sie zum Beispiel! Sie haben doch offensichtlich Schlafstörungen."
"So ein Quatsch."
"Na hören Sie mal, andere Leute schlafen um diese Zeit und hängen nicht am Telefon rum."
"Aber Sie haben mich doch angerufen."
"Warum sprechen Sie denn so leise? Ich kann Sie kaum verstehen."
"Es ist wegen meiner Frau. Ich will sie nicht wecken."
"Ach. Haben Sie Geheimnisse vor Ihrer Frau? Es klappt wohl nicht so recht in Ihrer Ehe, wie?"
"Blödsinn. Natürlich klappt es."
"Aber Sie haben sich nichts mehr zu sagen, oder? Still und stumm liegen Sie neben Ihr im Bett. Verstehen Sie das unter klappen?"
"Es ist 3 Uhr morgens!"
"Ich weiß. Und während Ihre Frau schläft - notgedrungen -, weil Sie ihr ja nichts zu sagen haben, gehen Sie unruhig auf und ab, weil Ihre Probleme Sie nicht schlafen lassen."
"Sie lassen mich nicht schlafen!"
"Ach, jetzt erregen Sie sich! Ein einfacher Telefonanruf erregt Sie, während Ihre Frau Sie schon seit Wochen kalt lässt. Sie haben offensichtlich einen Haufen Probleme: wirtschaftliche, sexuelle, gesundheitliche..."
"Ich bin bei bester Gesundheit!"
"Mit Schlaflosigkeit und Erregungszuständen? Bleiben Sie ganz ruhig. Sie sind hochgradig selbstmordgefährdet. Merken Sie denn nicht, dass Sie am ganzen Leib zittern?"
"Ja, weil ich seit 5 Minuten im Pyjama auf dem Flur stehe."
"Was suchen Sie denn auf dem Flur, machen Sie nichts Unüberlegtes."
"Unser Telefon steht nun mal im Flur"
"Haben Sie Schlaftabletten im Haus?"
"Weiß ich nicht. Die verwahrt meine Frau."
"Dann wecken Sie Ihre Frau. Menschenskind! Sofort wecken! Sie soll die Schlaftabletten in Sicherheit bringen. Machen Sie doch keine Dummheiten, jetzt überlegen Sie es sich noch mal. Das Leben kann so schön sein. Für Sie natürlich nicht, krank wie Sie sind, verzweifelt, depressiv, aber machen Sie sich keine Sorgen, ich rufe Sie später noch mal an."

Bewerten Sie diesen Witz:

363 Stimmen: o

[Freizeit - Jäger]

Drei Jäger, ein Schweizer, ein Deutscher ...

... und ein Österreicher treffen sich am Abend in der Kneipe. Sagt der Schweizer: "Ich habe heute einen Fuchs geschossen." - "Das ist ja super, wie hast du das gemacht?" - "Ich habe ein großes Loch gesehen, da habe ich hineingepfiffen, dann hat's herausgepfiffen, dann habe ich hineingeschossen und der Fuchs war tot."

Am nächsten Abend treffen sich die drei Jäger wieder und der Deutsche erzählt: "Ich habe heute einen Bär geschossen." - "Das ist ja super, wie hast du das gemacht?" - "Ich habe ein ganz großes Loch gesehen, da habe ich hineingepfiffen, dann hat's herausgepfiffen, dann habe ich hineingeschossen und der Bär war tot."

Am nächsten Abend fehlt der Österreicher, der liegt schwerverletzt im Krankenhaus, eingegipst von oben bis unten. Der Deutsche und der Schweizer besuchen ihn im Krankenhaus und fragen: "Was hast denn du gemacht, wie ist das passiert?"

Darauf der Österreicher: "Ich habe ein riesengroßes Loch gesehen, da habe ich hineingepfiffen, dann hat's herausgepfiffen, dann habe ich hineingeschossen, und dann kam der Zug!"

Bewerten Sie diesen Witz:

515 Stimmen: +

[Freizeit - Kneipen]

Kommt ein Mann in eine Gaststätte und sagt ...

... zum Wirt: "Ich wette mit ihnen um 100 Euro, dass ich ihnen und ihren Gästen das Verrückteste zeigen kann, das sie jemals gesehen habe."
"Gut", sagt der Wirt, "die Wette gilt."

Daraufhin nimmt der Mann ein 20 cm langes Männchen aus seiner Manteltasche. Das Männchen marschiert auf der Theke entlang und sagt dabei: "Guten Tag meine Damen und Herren, mein Name ist Johannes Mario Simmel. Sie kennen mich sicher, ich bin ein sehr bekannter Romanautor."

Die Gäste sind vollkommen verblüfft und klatschen tosenden Beifall, als die Vorstellung beendet ist. Der Wirt sagt: "Hier haben Sie die 100 Euro. Die haben sie sich verdient. So etwas Verrücktes habe ich wirklich noch nie gesehen. Aber verraten sie mir, woher sie den Zwerg haben."

Sagt der Mann: "Dort hinten im Wald steht eine uralte Eiche. Zwischen den knorrigen Wurzeln liegt eine Lampe. Wenn sie daran reiben, erscheint der Lampengeist und erfüllt ihnen genau einen Wunsch. Also sollte man ihn sorgfältig wählen und deutlich aussprechen."

Der Wirt eilt sofort los in den Wald. Er findet die uralte Eiche und zwischen den Wurzeln die Lampe. Er reibt daran und der Lampengeist erscheint und sagt: "Du hast einen Wunsch frei." Der Wirt sagt sofort: "Ich will 10 Millionen in kleinen Scheinen!" "Dein Wunsch sei dir gewährt", sagt der Geist und - SCHNIPP! - liegen 10 gegrillte Ferkel am Boden, jedes mit einer Zitrone im Maul.

Der Wirt stürmt zurück in seine Gaststätte und stellt den dort immer noch sitzenden Fremden zur Rede: "Ihr Geist hat einen massiven Hörfehler. Ich bitte ihn um 10 Millionen in kleinen Scheinen, und er gibt mir 10 Zitronen in kleinen Schweinen!"

"Na und?" meint der Mann seelenruhig, "glauben sie denn wirklich, ich hätte mir einen 20 cm großen Simmel gewünscht?"

Bewerten Sie diesen Witz:

8882 Stimmen: ++

[Ausbildung & Beruf - Musiker]

Der Dirigent zu seinem Orchester: "Alle Bläser, ...

... die noch keinen Ständer haben, gehen bitte hoch und holen sich einen runter."

Bewerten Sie diesen Witz:

1110 Stimmen: +

[Sport - Fußball]

Der Trainer der Offenbacher Kickers entdeckt ...

... in Bagdad einen 17-jährigen irakischen Fußballgott und kann den jungen Mann überreden, mit nach Deutschland zu kommen. Der neue Spieler übertrifft alle Erwartungen und schießt im entscheidenden Spiel das entscheidende Tor.

Überglücklich ruft er seine Mutter an:
"Mama, was für ein herrlicher Tag! Ich habe den Sieg geholt!" - "Wunderbar, dass es dir so gut geht", antwortet die Mutter sarkastisch, "lass dir erzählen, wie unser Tag aussah. Dein Vater wurde auf offener Straße erschossen, deine Schwester und ich wurden fast vergewaltigt und dein kleiner Bruder ist jetzt Mitglied einer Straßengang."
"Wie entsetzlich!", jammert der Fußballer, "wie furchtbar! Das tut mir so leid!" - "Es tut dir leid!", fährt die Mutter aufgebracht dazwischen, "es ist doch deine Schuld, dass wir jetzt in Offenbach wohnen!"

Bewerten Sie diesen Witz:

663 Stimmen: +

[Sport - Fußball]

Völler und seine Spieler unterhalten sich ...

... vor dem Match in der Umkleidekabine.
"Hört zu Jungs, ich weiß die Holländer sind schlecht", erklärt Völler.
"Aber wir müssen gegen sie spielen, um die UEFA glücklich zu machen."
"Ich mach' euch einen Vorschlag", sagt Oliver Kahn. "Ihr geht
alle in 'ne Bar und ich spiele allein gegen sie. Was meint ihr dazu?"
"Klingt vernünftig", antwortet der Teamchef und die
anderen Spieler und gehen in eine Bar auf ein Bier und spielen Billard.
Nach gut einer Stunde erinnert sich Michael Ballack, dass ja das Spiel
läuft und schaltet den Fernseher an: "Deutschland 1 (Kahn 10. Min.) -
Holland 0" zeigt die Anzeigetafel. Zufrieden widmen sie sich wieder
ihrem Billardspiel und dem Bier für eine weitere Stunde, bevor sie sich
das Endresultat betrachten. Die Anzeigetafel zeigt: "Deutschland 1 (Kahn
10. Min.) - Holland 1 (Davids 89. Min.)"
"Scheiße!" schreien alle Spieler und rennen entsetzt ins
Stadion zurück, wo sie Oliver Kahn in der Garderobe sitzen sehen, das
Gesicht in den Händen vergraben.
"Was zum Teufel ist passiert, Oli?" schreit Rudi Völler.

"Sorry Freunde", antwortet Kahn, "aber dieser verdammte
Schiedsrichter hat mich in der 11. Minute vom Platz gestellt."


Bewerten Sie diesen Witz:

2160 Stimmen: +

Seite 6 von 10 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] · > · >|

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00