Witze - Freizeit - Kneipen

Goethe wird in einer Kneipe um ein Stegreifgedicht ...

... gebeten und erklärt, er würde eines liefern, wenn man ihm zwei Stichwörter vorgebe und ein wenig Zeit lasse. Um es möglichst schwer zu machen, werden ihm die Begriffe "Haustürglocke" und "Mädchenbusen" zugeworfen. Also, Johnny Wolf Goethe zieht sich zum überlegen kurz zurück und gibt sodann zum Besten:

"Die Haustürglocke an der Wand
der Mädchenbusen in der Hand
zwei Dinge, die gar sehr verwandt:
Denn wenn man beides zart berührt
man weiter oben deutlich spürt
dass unten einer steht
und sehnsuchtsvoll um Einlass fleht!"

Bewerten Sie diesen Witz:

381 Stimmen: +


Witz als E-Mail verschicken

« Empfänger-Adressen
« Name des Absenders
« Nachricht an Empfänger

Unsere eigene Kommentarfunktion können Sie nur nutzen, wenn Sie sich kostenlos registrieren.

7 Kommentare zum Witz

Zeige alle Witze zum Thema Freizeit / Kneipen

Permanenter Link dieser Seite:
http://www.hahaha.de/witze/freizeit/kneipen/8040/goethe-wird-in-einer-kneipe-um-ein-stegreifgedicht.html

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00