Witze zum Stichwort Koenigin

Die passendsten Witze

[Politik & Gesellschaft - Politiker]

Kohl und Genscher sitzen beim Bankett bei ...

... der Englischen Königin. Da sagt der Genscher zum Kohl: "Schau mal Helmut, was die für ein schönes Besteck haben, die Hannelore würde sich bestimmt freuen, wenn du ihr das als Souvenir mitbringen würdest." Kohl sagt zum Genscher: "Würd ich jo gern mache, awwer ich drau misch net". Sagt der Genscher: "Das geht ganz einfach", und steckt das Besteck unbemerkt in seine Jackentasche. Der Kohl nimmt sein Besteck und will es auch in seine Jackentasche stecken, kommt dabei aber an sein Glas. Alle Gäste schauen auf ihn. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als eine Rede zu halten, er wünscht allen Bankettgästen einen guten Appetit und das übrige. "Verdammd awwer beim Desär, brobierichs nochemol". Beim "Desär" wischt Kohl sein Besteck ab und will es unbemerkt einstecken, kommt aber wieder an sein Glas. "Sch...!" Alle anderen Gäste schauen ihn wieder an. "Ah, der Bundeskanzler von Deutschland will eine Rede halten". Kohl steht auf und sagt: "Zur Erheiterung der anwesenden Gäste und zu Ehre der Englischen Königin, möchte ich einen Zaubertrick vorführen. Ich stecke mein Besteck in die Jackentasche und hole es beim Genscher wieder raus."

Bewerten Sie diesen Witz:

507 Stimmen: +

[Sonstige - Witzige Texte]

Als ich 14 Jahre alt war, wollte ich eine ...

... Freundin haben.

Als ich 16 wurde, fand ich endlich eine, aber sie war mir nicht leidenschaftlich genug, ich wollte unbedingt eine leidenschaftliche Freundin haben.

Als ich 18 war, ging ich mit einer leidenschaftlichen Frau aus, aber sie war sehr sensibel. Für sie war immer gleich alles furchtbar, sie war die Königin der Dramatik, weinte immer und drohte sogar, sich umzubringen. Ich erkannte, dass ich doch lieber eine selbstsichere Freundin haben wollte.

Als ich 20 wurde, begegnete ich einer selbstsicheren Frau, aber sie war langweilig. Sie war absolut berechenbar, und nichts konnte sie antörnen. Das Leben war so langweilig, dass ich mich entschloss, eine aufregende Freundin zu suchen.

Mit 22 traf ich ein aufregende Frau, konnte aber mit ihrem Rhythmus nicht Schritt halten. Sie wechselte ständig ihre Interessen, war impulsiv und stritt mit jedem. Anfangs war ich darüber amüsiert, aber ich erkannte bald, dass unsere Verbindung keine Zukunft haben konnte. Ich suchte daher ab diesem Zeitpunkt nach einer zielstrebigen Frau.

Mit 24 traf ich sie: intelligent, zielstrebig und bodenständig. Sie war eine Kollegin von mir, meine Stellvertreterin. Sie war so zielstrebig, dass sie meinen Chef bumste und meine Stelle bekam.

Jetzt, 27 Jahre alt und vernünftig, suche ich eine Frau mit großen Titten.

Bewerten Sie diesen Witz:

330 Stimmen: o

[Politik & Gesellschaft - Geschichte]

Königin Elisabeth auf Deutschlandbesuch. ...

... Helmut Kohl reist mit ihr zum Gestüt Zoppenbroich, um ihr einen der berühmten Zuchthengste zu zeigen. Während eines gemeinsamen Ausritts auf dem Gestüt lässt das Pferd der Queen plötzlich mit gewaltigem Lärm einen fahren.
Die Königin errötet schamhaft und sagt: "Oh, wir sind sehr peinlich berührt!"
Darauf Helmut: "Tatsächlich? Ich dachte, es war das Pferd!"

Bewerten Sie diesen Witz:

288 Stimmen: o

[Menschen & Tiere - Erotik]

Steht ein Mann nackt vorm Spiegel, betrachtet ...

... sich und sagt: "Ach, zwei Zentimeter mehr, und ich wäre König." Antwortet eine Stimme: "Zwei Zentimeter weniger, und du wärst Königin!"

Bewerten Sie diesen Witz:

265 Stimmen: o

[Menschen & Tiere - Tiere]

Ein Krokodil stapft durch den Dschungel. ...

... Bald begegnet ihm ein Elefant. "Hallo, Elefant!", sagt das Krokodil. "Ich habe eine großartige Idee: Ich werde eine Gewerkschaft für Tiere gründen!" - "Eine wirklich gute Idee", sagt der Elefant. "Doch leider - ich lebe auf großem Fuß und habe teures Elfenbein ... meine Frau lebt auf großem Fuß und hat teures Elfenbein ... meine Kinder leben auch alle schon auf großem Fuß und haben teures Elfenbein ... wir wären wohl keine guten Gewerkschaftler." Traurig marschiert das Krokodil weiter durch den Dschungel. Bald darauf begegnet ihm ein Löwe. "Hallo Löwe!" sagt das Krokodil. "Ich habe eine großartige Idee, ich will eine Gewerkschaft für Tiere gründen!" - "Eine ausgezeichnete Idee!" meint der Löwe. "Doch bedenke: Ich bin der König der Tiere und habe einen sündhaft teuren Pelz, meine Frau ist die Königin der Tiere und hat einen sündteuren Pelz, meine Kinder sind die zukünftigen Könige der Tiere und haben auch schon alle sündteure Pelze - wir wären wohl keine guten Gewerkschaftler." Traurig stapft das Krokodil weiter. Bald begegnet es einem Pavian. "Hallo Pavian!" sagt das Krokodil. "Ich habe eine großartige Idee: Ich werde eine Gewerkschaft für Tiere gründen!" - "Eine ausgezeichnete Idee!" antwortet der Pavian und kratzt sich am Kopf und unter den Armen. "Ich bin ein Affe und habe einen roten Hintern, meine Frau ist ein Affe und hat einen roten Hintern, meine Kinderchen sind auch alle Affen und haben einen roten Hintern - wir wären phantastische Gewerkschaftler!Aber sag einmal, Krokodil, warum willst ausgerechnet du eine Gewerkschaft gründen?" - "Nun ja", sagt das Krokodil. "Ich habe eine Riesenschnauze, ... meine Frau, ... meine Kinder, ..."

Bewerten Sie diesen Witz:

227 Stimmen: –

Kommentare zum Suchbegriff

Alle Kommentare zum Suchbegriff.

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00