Witze - Ausbildung & Beruf - Allgemein

Ein Physiker, ein Mathematiker und ein Astronom ...

... stehen vor einer Fahnenstange und beratschlagen, wie sie am besten deren Höhe bestimmen. Der Physiker ist dafür, die Schwerkraft an beiden Enden zu messen und aus der Meßdifferenz einen Rückschluss zu ziehen. Der Astronom will den Winkel zu Sirius und zum Andromedanebel bestimmen, dies lässt in Bezug auf die Weltenachse den genauesten usw. - Der Mathematiker faselt etwas von Triangulation und Winkelfunktionen ...
Kommt ein Englischprofessor des Weges und meint, warum legt ihr die Stange nicht einfach hin und messt sie?
Kaum ist er weggegangen, meint der Physiker zu den anderen Diskutanten, "da sieht man es wieder, diese Laien haben keine Ahnung, wir diskutieren über die Höhe und er schlägt uns ein Verfahren zur Bestimmung der Länge vor!"

Bewerten Sie diesen Witz:

172 Stimmen: –


Witz als E-Mail verschicken

« Empfänger-Adressen
« Name des Absenders
« Nachricht an Empfänger

Unsere eigene Kommentarfunktion können Sie nur nutzen, wenn Sie sich kostenlos registrieren.

2 Kommentare zum Witz

Zeige alle Witze zum Thema Ausbildung & Beruf / Allgemein

Permanenter Link dieser Seite:
http://www.hahaha.de/witze/berufe/allgemein/1069/ein-physiker-ein-mathematiker-und-ein-astronom.html

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00