Witze zum Stichwort Verstanden

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Ausbildung & Beruf - Beamte]

Zwei Kandidaten für den gehobenen Dienst ...

... sitzen vor dem Zimmer der Prüfungskommission. Beide sind mächtig aufgeregt. Der Erste wird hereingerufen. Der Vorsitzende erklärt: "Wir stellen Ihnen eine Frage, Sie haben das Recht auf eine Gegenfrage, diese wird von uns beantwortet und dann erwarten wir Ihre Antwort. Haben Sie das verstanden?" Kandidat: "Ja." Vorsitzender: "Die Frage lautet: Es ist aus Leder und wird an den Füssen getragen. Was ist das?" Kandidat: "Hat es Schnürsenkel?" Vorsitzender: "Ja." Kandidat: "Dann müssen es ein Paar Schuhe sein." Vorsitzender: "Richtig, Sie haben bestanden." Der Kandidat geht raus.

Der zweite Anwärter stürzt sich nervös auf ihn. "Wie läuft das da drin?" Erster: "Die stellen dir eine Frage, du stellst eine Gegenfrage, bekommst eine Antwort und dann musst du die Frage beantworten." Zweiter: "Und was haben die gefragt?" Erster: "Es ist aus Leder und wird an den Füssen getragen." Zweiter: "Und, und was hast du gefragt?" - "Hat es Schnürsenkel?" - "Und was haben die geantwortet?" - "Ja." - "Und, was hast du geantwortet?" - "Dann sind es ein paar Schuhe. Damit habe ich bestanden."

Der zweite Anwärter wird hereingerufen. Der Vorsitzende erklärt auch ihm noch einmal den Ablauf. Der Kandidat sagt, dass er alles verstanden habe. Vorsitzender: "Ihre Frage lautet, es hängt an der Wand und macht Tick-tack. Was ist das?" Kandidat 2: "Hat es Schnürsenkel?" Vorsitzender: "Nein." Kandidat 2: "Dann müssen es ein Paar Sandalen sein!"

Bewerten Sie diesen Witz:

210 Stimmen: –

[Menschen & Tiere - Erotik]

"Also Mama," meint die Tochter, "das mit ...

... dem Befruchten habe ich jetzt verstanden. Papas Samen muss an eines deiner Eier kommen, und dann entsteht ein Kind. Aber was ich nicht verstehe: Wie kommt denn der Samen bis an das Ei? Muss du den schlucken, wenn du ein Kind willst?" Da meint Papa aus dem Wohnzimmer: "Nee, schlucken muss sie ihn nur, wenn sie ein neues Kleid will."

Bewerten Sie diesen Witz:

468 Stimmen: +

[Menschen & Tiere - Erotik]

Eine Frau kommt in die Apotheke und verlangt ...

... eine Packung Tampons. Der Apotheker geht in den Nebenraum und kommt mit einer Packung Tempotaschentücher zurück. Sagt Sie: "Sie müssen mich falsch verstanden haben, ich wollte Tampons und keine Tempos!" Er, sie von oben bis unten musternd: "Doch ich habe Sie schon richtig verstanden, aber Sie sehen so alternativ aus und ich dachte Sie drehen selber."

Bewerten Sie diesen Witz:

230 Stimmen: o

[Menschen & Tiere - Erotik]

Durchsage des Piloten auf dem Charterflug ...

... nach Thailand: "Zum Schluss noch eine Warnung: 50 Prozent der Frauen in Bangkok haben Aids und die anderen 50 Prozent Asthma."
Einer der Passagiere hat nicht verstanden und fragt seinen Nachbarn: "Was hat er gesagt?"
Der antwortet: "Alle, die keuchen, kannste vernaschen!"

Bewerten Sie diesen Witz:

385 Stimmen: o

[Politik & Gesellschaft - Politiker]

Bei Kohls in Oggersheim klingelt das Telefon. ...

... Hannelore hebt ab, meldet sich und hört: "Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen."
"Da haben Sie leider Pech, mein Mann ist nicht da und, äh, Bundeskanzler ist er auch nicht mehr!", erwidert sie.
"Ah, Danke!", tönt die Stimme und legt auf. Wenige Minuten später klingelt es wieder bei Kohls.
Hannelore hebt ab, meldet sich und hört wieder: "Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen."
Hannelore, geduldig - wie sie es gelernt hat - erwidert: "Guter Mann, mein Mann ist nicht hier und auch nicht mehr Bundeskanzler."
"Ah, ja! Danke!"
Es vergehen keine fünf Minuten, da klingelt es schon wieder. Hannelore hebt wieder ab und hört: "Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen."
Diesmal sagt sie: "Haben Sie nicht eben schon einmal angerufen?"
"Ja!", schallt es ihr freudig aus dem Hörer entgegen.
"Haben Sie nicht verstanden, daß mein Mann weg und auch kein Bundeskanzler mehr ist?", fragt Hannelore leicht gereizt.
Darauf die Stimme aus dem Telefon: "Doch, verstanden hab ich´s schon. Aber ich kann´s gar nicht oft genug hören!"

Bewerten Sie diesen Witz:

227 Stimmen: o

[Ausbildung & Beruf - Büro]

Eines Tages wurde der miserable Bürolehrling ...

... aufsässig. Er zwängte sein schmales Antlitz zwischen die Milchglastür und stammelte zum Chef: "Ich würde heute Nachmittag gern zu einem Begräbnis gehen..." - "Aber Sie werden nicht gehen, verstanden?" rief der Chef. "Oh, ich weiß ... - Aber ich würde so gern!" sagte der Junge zaghaft und leise. Der Chef blickte auf ihn mit einer Regung von Mitleid. "Zu wessen Begräbnis würden Sie so gerne gehen, mein Junge?" - "Zu Ihrem, mein Herr."

Bewerten Sie diesen Witz:

583 Stimmen: o

[Ausbildung & Beruf - Büro]

Heini hat seine Lehrstelle angetreten. Der ...

... Chef lässt seine jüngste Kraft kommen. "Was ich von dir erwarte, ist dies: Du musst selbst sehen, wo etwas fehlt, und wo was nötig ist. Ich mag es nicht, wenn ich meine Leute immer mit der Nase auf alles stoßen muss. Verstanden?" - "Verstehe", nickt Heini, "soll ich Ihnen mal gleich ein sauberes Oberhemd besorgen, Chef?"

Bewerten Sie diesen Witz:

263 Stimmen: o

[Ausbildung & Beruf - Banker & Broker]

In einer schönen, neuen Privatbank. Ein Mann ...

... in Arbeitsklamotten betritt die Bank und wendet sich an eine Beraterin. Die nett aussehende, frisch frisierte Dame schenkt dem Kunden einen arroganten Blick und bedient ihn. "Guten Tag, was kann ich für Sie tun?" - "Ich will ein Scheiß-Konto eröffnen." - "Wie bitte? Ich glaube, ich habe Sie nicht richtig verstanden!" - "Was gibt es da zu verstehen. Ich will in Ihrer Drecksbank einfach nur ein blödes Konto eröffnen." - "Entschuldigen Sie bitte. Sie sollten wirklich nicht in so einem Ton mit mir reden." - "Hör zu, Puppe. Ich will nicht mit dir reden, ich will, verdammt noch mal, nur ein beschissenes Konto eröffnen." - "Das ist genug, ich hole den Manager!"

Im Hintergrund sieht man die Beraterin mit einem gelackten Schlipsträger sprechen, der daraufhin den ganzen Stolz der 100jährigen Geschichte des Bankhauses in seine Körperhaltung pumpt und gemessenen Schrittes zum Schalter schreitet. Manager: "Guten Tag, der Herr. Was gibt es denn hier für ein kleines Problem?" - "Ich habe im Lotto 20 Millionen gewonnen und will dafür hier ein Konto." Manager: "Und diese blöde Kuh macht Schwierigkeiten?"

Bewerten Sie diesen Witz:

393 Stimmen: o

[Menschen & Tiere - Blondinen]

6 Blondinen gehen auf der Straße - eine wird ...

... überfahren. Was war das für ein Auto? Ford - die tun was!

5 Blondinen gehen auf der Straße - eine wird überfahren. Was war das für ein Auto? Opel - wir haben verstanden!

4 Blondinen gehen auf der Straße - zwei werden überfahren. Was war das für ein Auto? BMW - Freude am Fahren!

Die restlichen zwei denken, sie sind jetzt ganz schlau. Die eine geht auf der linken Straßenseite, die andere auf der rechten. Beide werden gleichzeitig überfahren. Was war das für ein Auto? Toyota - nichts ist unmöglich!

Bewerten Sie diesen Witz:

551 Stimmen: o

[Ausbildung & Beruf - Ärzte]

Krankenschwester: "Wie ist die Operation ...

... verlaufen?" Stammelt der Chirurg leichenblass: "Oh Gott, ich habe Obduktion verstanden."

Bewerten Sie diesen Witz:

156 Stimmen: –

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00