Witze zum Stichwort Murmeln

Die passendsten Witze

[Politik & Gesellschaft - Kirche]

Fritz und Franz haben Nüsse geklaut. Um ...

... nicht entdeckt zu werden, schleichen sie in die gerade offen stehende Leichenhalle, um sie zu teilen. Vor der Tür verlieren sie noch zwei ihrer Nüsse.
"Eine für dich, eine für mich, eine für dich, eine für mich", murmeln sie.
Der Küster kommt vorbei und hört den Sermon. Ihm sträuben sich die Haare. Er läuft zum Pfarrer: "Herr Pfarrer, in der Leichenhalle spukt es. Da handelt Gott mit dem Teufel die Seelen aus!"
Der Pfarrer schüttelt nur den Kopf und geht mit dem Küster leise zur Leichenhalle.
"Eine für dich, eine für mich, eine für dich, eine für mich. So, das sind jetzt alle. Nun holen wir uns noch die beiden vor der Tür!"

Bewerten Sie diesen Witz:

1963 Stimmen: +

[Länder & Nationen - Allgemein]

Managerseminar: 30 Teilnehmer aus aller Welt ...

... treffen sich zu einem Wissenstest. "Der Modus ist einfach", erklärt der Seminarleiter, "ich nenne ein Zitat, Sie sagen mir, wer es wo und wann gesagt hat: Vom Eise befreit sind Strom und Bäche..." Eisiges Schweigen, bis sich ein Japaner meldet: "Johann Wolfgang von Goethe, Faust, Osterspaziergang, 1806." Alle murmeln anerkennend, der Seminarleiter nennt das nächste Zitat: "Der Mond ist aufgegangen, die goldenen Sternlein prangen..." Wie aus der Pistole geschossen kommt die Antwort vom Japaner: "Matthias Claudius, Abendlied, 1782." Die anderen Teilnehmer sehen betreten zu Boden, als der Seminarleiter wieder loslegt: "Festgemauert in der Erden..." - "Schiller!", strahlt der Japaner, "das Gedicht von der Glocke, 1799." In der ersten Reihe murmelt einer der Manager: "Scheiß Japaner!" Wieder ertönt die Stimme des Japaners: "Max Grundig, CEBIT, 1982!"

Bewerten Sie diesen Witz:

540 Stimmen: +

[Politik & Gesellschaft - Politiker]

Kohl und Schröder sitzen, umringt von Schaulustigen, ...

... am Ufer des Rheins und fischen. Fängt Kohl einen Fisch und möchte den gleich mittels Schlag auf den Kopf töten. Unmutiges Gebrumme der Schaulustigen: "Mörder, Vielfraß, buh!" Kohl wird es mulmig und er wirft den Fisch wieder ins Wasser. Plötzlich fängt Schröder einen Fisch, zieht ihn raus, legt ihn in seinen Schoß und beginnt den Fisch zu streicheln. Zustimmendes Murmeln. "Ja, Gerhard," fragt Kohl, "was machst du denn da?" Antwortet Schröder: "Siehste, den Leuten gefällt's und tot geht der Fisch so auch."

Bewerten Sie diesen Witz:

321 Stimmen: o

[Sammelsurium - Antiwitze]

Sitzen 2 Hochhäuser im Keller und stricken ...

... Kartoffeln. Was ist daran merkwürdig? - Stimmt. Kerzen haben gar keine Murmeln!

Bewerten Sie diesen Witz:

296 Stimmen: –

Kommentare zum Suchbegriff

Alle Kommentare zum Suchbegriff.

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00