Witze zum Stichwort Miene

[Ausbildung & Beruf - Ärzte]

Der Arzt sitzt am Sterbebett und sagt mit ...

... sorgenvoller Miene zum Ehemann: "Also, Ihre Frau gefällt mir überhaupt nicht."
Der Ehemann nickt zustimmend. "Mir auch nicht, aber es wird ja nicht mehr lange dauern, oder?"

Bewerten Sie diesen Witz:

1051 Stimmen: o

[Ausbildung & Beruf - Ärzte]

Die atemberaubende Blondine lässt sich untersuchen. ...

... Die Miene des Arztes wird todernst. "Sie sind krank", sagt er, "Sie dürfen heute keinesfalls mehr arbeiten. Gehen Sie nach Hause und legen sich ins Bett. Dann trinken Sie ungefähr ein Drittel von der Medizin, die ich Ihnen mitgebe. Sie werden danach etwas benommen sein. Gehen Sie nicht ans Telefon und lassen Sie niemanden in die Wohnung - bis Sie es dreimal kurz klingeln hören!"

Bewerten Sie diesen Witz:

210 Stimmen: –

[Ausbildung & Beruf - Ärzte]

Der Arzt erklärt dem Patienten mit besorgter ...

... Miene: "Sie müssen unbedingt mit dem Trinken aufhören. Ihre letzte Blutprobe hat sich verflüchtigt, bevor ich sie untersuchen konnte!"

Bewerten Sie diesen Witz:

823 Stimmen: o

[Länder & Nationen - Allgemein]

Der Geizhals McMoney geht zum Zahnarzt: "Was ...

... kostet das Zahnziehen ohne Betäubung?" - "Zwei Pfund." - "Und mit Betäubung?" - "Vier Pfund." - "Also dann mit Betäubung!" Der Zahnarzt gibt die Betäubung und bittet McMoney draußen zu warten, bis diese wirkt. Nach zehn Minuten schaut der Zahnarzt nach McMoney, doch dieser ist abgehauen.
Ein paar Tage später trifft der Zahnarzt einen Kollegen. Dieser erzählt ihm folgendes: "Ich hatte neulich einen Patient, der ließ sich einen Zahn ohne Betäubung ziehen und verzog dabei keine Miene!"

Bewerten Sie diesen Witz:

234 Stimmen: o

[Ausbildung & Beruf - Musiker]

Ein Gitarrist bewirbt sich bei einer Band, ...

... die sucht allerdings nur einen Bassisten. Also spielt der Gitarrist Bass, aber er schafft es nicht, reduziert zu spielen. Daraufhin gibt ihm der Sänger den Tipp, durch einen operativen Eingriff das reduzierte Spielen zu ermöglichen. Also geht der Gitarrist ins Krankenhaus und erkundigt sich beim Chefarzt nach den Operationsmöglichkeiten.
Dieser erklärt, sein Wunsch könne erfüllt werden, allerdings müsse ihm dafür ein Viertel des Gehirns amputiert werden. der Gitarrist überlegt und kommt zu dem Schluss, dass er mit der Band so viel Geld verdienen wird, dass es auf das Gehirnviertel auch nicht mehr ankommt und stimmt der Operation zu.
Als er aus der Narkose erwacht steht der Chefarzt mit besorgter Miene neben dem bett und gesteht: "Uns ist da leider ein dummer Fehler unterlaufen, wir haben statt eines viertels drei viertel ihres Gehirns entfernt!" Darauf der Gitarrist: "Ach was, kein Problem, aber wo sind meine Sticks?"

Bewerten Sie diesen Witz:

224 Stimmen: –

[Menschen & Tiere - Allgemein]

Gerhard kommt zum ersten mal in eine Bar ...

... und bemerkt auf einem Regal einen riesigen Glaskrug, gefüllt mit unzähligen 50-Euro-Scheinen. Er fragt den Barkeeper: "Entschuldigung, was hat es denn mit dem Glas voller Geldscheine auf sich, das muss ja ein Vermögen sein?" Sagt der Barkeeper: "Also, ich habe in meinem Lokal eine Wette laufen: Wer einen Fünfziger einzahlt und drei Aufgaben bewältigt, der bekommt den Krug samt Inhalt. Es sind aber sehr schwierige Aufgaben!" - "Und was sind das für Aufgaben?" - "Nein, nein, erst zahlen, dann stelle ich die Aufgaben!" Also gut, er rückt einen Fünfziger raus. Der Barkeeper stellt die Aufgaben: "Erstens: Du musst diesen 2-Liter-Krug mit Tequila auf ex austrinken und keine Miene verziehen. Zweitens: Hinten im Hof ist mein Pitbull angekettet, der hat einen lockeren Zahn. Den musst du mit bloßen Händen ohne Hilfsmittel ziehen. Drittens: Im ersten Stock wohnt meine 80-jährige Oma, die hatte in ihrem Leben noch nie einen Orgasmus. Der musst du es besorgen, bis sie zum Höhepunkt kommt!" Gerhard meint: "Du spinnst wohl, das schafft doch kein Mensch!" - "Na gut, dann kommt der Fünfziger ins Glas." Verärgert trinkt Gerhard ein paar Erdinger und mit dem Alkoholspiegel steigt auch sein Mut. Er denkt sich: "Ich pack das jetzt!" und ruft dem Barkeeper zu: "He Alder, wwoooo ischn nu Deine Tequila Flllasche? Der Wirt gibt ihm den 2-Liter-Krug, der Gast setzt an und beginnt zu schlucken. Tränen rinnen ihm schon aus den Augen, sein Kopf wird rot, aber er verzieht keine Miene und trinkt den Krug wirklich auf einmal aus! Gerhard schwankt hinaus auf den Hof zur zweiten Aufgabe. Plötzlich hört man in der Bar heftige Kampfgeräusche, dann ist es still. Die anderen Gäste sind sich sicher, dass der Wettkönig draufgegangen ist, da torkelt er zur Tür herein, die Kleider zerfetzt, übersät mit Biss- und Kratzwunden, die Menge tobt! Als der Applaus abgeklungen ist ruft er: "So, das wäre geschafft! Und wo is´n jetzt die 80-jährige Oma mit dem lockeren Zahn?"

Bewerten Sie diesen Witz:

883 Stimmen: +

[Menschen & Tiere - Erotik]

Ein junger, gutaussehender Mann kommt in ...

... die Apotheke und sagt zur Apothekerin mit leidender Miene: "Ich habe eine Dauererektion. Was können Sie mir da geben?"

Die Apothekerin überlegt kurz und antwortet dann: "Freies Wohnen und drei Mahlzeiten am Tag!"

Bewerten Sie diesen Witz:

1200 Stimmen: +

[Ausbildung & Beruf - Allgemein]

Hammerweitwurf bei Olympia. Als erster nimmt ...

... der Amerikaner, 120 kg schwer und
1,95 Meter groß, den Hammer in die Hand, dreht sich ein paar Mal um seine Achse und wirft den Hammer 125 Meter weit - neuer Weltrekord!
Die Reporter stürzen sich auf den Amerikaner und fragen ihn: "You american, new worldrecord - how?"
Der Amerikaner antwortet mit einem Lächeln: "My grandfather was an ironworker, my father was an ironworker, I'm an ironworker, very strong!"
Als nächstes ist der Russe, 125 kg und 2,05 Meter groß, an der Reihe. Er nimmt den Hammer in die Hand, dreht sich und wirft den Hammer auf 132 Meter - wieder neuer Weltrekord!
Die Reporter eilen zu ihm und fragen: "Du Ruski, neuer Weldrekortski - wie?"
Mit eiserner Miene antwortet der Russe: "Großvater war Holzarbeiter, Vater war Holzarbeiter, ich bin Holzarbeiter - viel Kraft!"
Zum Schluß kommt ein Deutscher, 55 kg und 1,60 Meter groß, nimmt den Hammer, wirft ihn, ohne sich auch nur ein einziges Mal zu drehen, auf 151m - der dritte Weltrekord an diesem Tag!
Die Reporter laufen zum Deutschen und fragen ihn: "Wenn man Sie so anschaut, kann man sich nur fragen, wie haben Sie das geschafft?"
Der Deutsche antwortet: "Mein Großvater war Sozialhilfeempfänger, mein Vater war Sozialhilfeempfänger, ich bin Sozialhilfeempfänger und mein Vater hat mir einmal gesagt: "Junge, wenn dir irgendjemand einmal ein Werkzeug in die Hand drückt, dann wirf es so weit weg wie es nur geht!"

Bewerten Sie diesen Witz:

304 Stimmen: o

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00