Witze - Sport - Allgemein

Als das letzte Mal die WM im Freistilringen ...

... in Amerika stattfand, war es schon von vorne herein klar, dass der Endkampf im Schwergewicht zwischen einem Amerikaner und einem Russen ausgemacht wird.
Vor dem Kampf nimmt der amerikanische Trainer seinen Kämpfer zur Seite: "Du weißt, wie sehr wir deinen Gegner studiert haben. Der Mann ist perfekt, eine Kampfmaschine. Pass vor allem auf seinen Brezelgriff auf, wenn du das erste Mal drin bist, ist der Kampf vorbei."

Der Kampf beginnt, und schon nach wenigen Sekunden hat der russische Ringer seinen Kontrahenten in seinem gefürchteten Brezelgriff. Der amerikanische Trainer hält sich die Augen zu vor Scham, das vorwiegend amerikanische Publikum bricht plötzlich in lauten Jubel aus. Als der Trainer die Augen öffnet sieht er nur noch, wie der Russe mit dem Rücken am Boden liegt und der Amerikaner sich auf ihn legt, um ihn auszuzählen.
Der Ami hat den Kampf tatsächlich gewonnen, trotz Brezelgriff.

Nach dem Kampf und der Siegerehrung nimmt der Coach seinen Ringer zur Seite und fragt ihn, wie er denn das Unmögliche möglich gemacht hat.
"Naja, er hat mich ganz einfach ausgetrickst und in seinem Griff genommen. Da hing ich dann erstmal, mir wurde schwarz vor Augen, das letzte, was ich sah, waren ein paar Hoden, gut verpackt in einen Ringeranzug. Ich dachte mir, ich habe nix mehr zu verlieren, also habe ich mit aller mir bleibenden Kraft zugebissen - du würdest erstaunt sein, wie viel Kraft du entwickelst, wenn dir jemand in die Eier beißt!"

Bewerten Sie diesen Witz:

213 Stimmen: +


Witz als E-Mail verschicken

« Empfänger-Adressen
« Name des Absenders
« Nachricht an Empfänger

Unsere eigene Kommentarfunktion können Sie nur nutzen, wenn Sie sich kostenlos registrieren.

5 Kommentare zum Witz

Zeige alle Witze zum Thema Sport / Allgemein

Permanenter Link dieser Seite:
http://www.hahaha.de/witze/sport/allgemein/6876/als-das-letzte-mal-die-wm-im-freistilringen.html

Zuletzt gesucht

Buchtipps