Witze - Länder & Nationen - DDR

"Es ist schon schwer, bei der SED-Führung ...

... nicht anzuecken", meint ein Österreicher nach der Rückkehr aus Leipzig. "Beachtet man das, was sie geschaffen hat, nicht genügend, hält sie einen für einen Feind der DDR. Sieht man sich ihre Errungenschaften aber näher an, hält sie einen für einen Spion des Westens." Ab 1986 kann Weihnachten in der DDR nicht mehr gefeiert werden: Josef ist zur Volksarmee eingezogen, Maria muss arbeiten, die Hirten stehen auf Friedenswacht und die drei Weisen sind kürzlich in den Westen getürmt.

Bewerten Sie diesen Witz:

198 Stimmen: –


Witz als E-Mail verschicken

« Empfänger-Adressen
« Name des Absenders
« Nachricht an Empfänger

Unsere eigene Kommentarfunktion können Sie nur nutzen, wenn Sie sich kostenlos registrieren.

Kommentare zum Witz

Kein Kommentar vorhanden. Sie können als Erster einen Kommentar zu diesem Witz verfassen.

Zeige alle Witze zum Thema Länder & Nationen / DDR

Permanenter Link dieser Seite:
http://www.hahaha.de/witze/laender/ddr/9334/es-ist-schon-schwer-bei-der-sed-fuehrung.html

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00