Witze zum Stichwort Lady

Die passendsten Witze

[Menschen & Tiere - Erotik]

Die junge Frau hat einen neuen Lover und ...

... schleppt ihn zum ersten mal mit auf ihre Bude.Ohne Umschweife schlägt sie ihm vor, "69" zu machen.
"Was zum Teufel ist das denn?", fragt er. Da wird ihr klar, dass der Typ wohl nicht der Erfahrenste ist und sie ihn behutsam in die Liebeskunst einführen muss.
"Du legst Deinen Kopf zwischen meine Beine und ich meinen zwischen deine Beine!" - Das versteht der Typ ohne Probleme - auch wenn er keinen blassen Schimmer davon hat, was das Ganze eigentlich soll. Als sie nun gerade in Position liegen, unterläuft der Lady ein grässliches Mißgeschick - ihrem Darm entweicht ein übelriechender Wind.
Der Kerl fängt an zu husten und schmeißt sich röchelnd auf die andere Seite des Bettes. Sie bittet um Entschuldigung und schlägt vor, es noch einmal zu versuchen.
Nur, wie das Unglück es so will, wiederholt sich die Katastrophe. Der Typ läuft grün an, ihm wird schlecht, mit letzter Kraft richtet er sich auf und beginnt sich anzuziehen.
Sie fragt: "Was ist denn los, willst du schon gehen?"
Darauf er: "Wenn du meinst, dass ich mir auch noch die restlichen 67 Stück reinziehe, hast du dich aber schwer geschnitten!"

Bewerten Sie diesen Witz:

1320 Stimmen: +

[Ausbildung & Beruf - Ärzte]

Sagt eine sexy Frau am Tresen einer New Yorker ...

... Disco zu Johnny: "Wenn du so weitersäufst, dann landest du bald bei mir im Bett." - "Hoppla, du gehst aber ran", freut sich Johnny und kippt noch einen Tequila. "Hoppla", sagt die heiße Lady, "ich bin Oberschwester im Krankenhaus."

Bewerten Sie diesen Witz:

495 Stimmen: o

[Menschen & Tiere - Erotik]

Eine hübsche Blondine kommt an den Tresen ...

... und deutet dem Barkeeper an, er möge zu ihr kommen. Sie deutet ihm weiter an, sie möchte ihm etwas ins Ohr flüstern. Also beugt er sich zu ihr hin. Sie beginnt ihm seinen Bart zu kraulen und fragt ihn: "Sind Sie hier der Chef?" Er verneint. Sie streichelt sein Gesicht mit beiden Händen und fragt erneut: "Können Sie ihn herrufen? Ich müsste mit ihm sprechen." Und sie beginnt ihm mit beiden Händen durch Bart und Haare zu fahren. Er bedauert, der Chef sei nicht im Hause. "Ich hätte da eine Nachricht für ihn, könnten Sie sie ihm ausrichten?" Und sie schiebt ihren Zeigefinger in seinen Mund. "Ja, dass kann ich schon machen. Wie lautet die Nachricht?" sagt der Barkeeper und die Lady antwortet: "Sagen Sie ihm, dass auf der Damentoilette kein Klopapier mehr ist."

Bewerten Sie diesen Witz:

368 Stimmen: o

[Sonstige - Witzige Texte]

Die Wahrheit der Kontaktanzeigen - was sich ...

... hinter den Beschreibungen wirklich verbirgt

Sie sucht ihn

anspruchsvoll = eine echte 24-Karat-Schlampe
apart = schweinehässlich, aber modebewusst
attraktiv = mittelgroß, dunkelblond, vollschlank
bezaubernd = eingebildet
direkt = kein Funken Benehmen
erfahren = verlebt
familienorientiert = torschlusspanisch
faszinierend = selbstgefällig UND eingebildet
genießerisch = bei Tisch zügellos - im Bett leider nicht
humorvoll = albern
immer fröhlich = wahrscheinlich drogenabhängig
junggebliebene Mittdreißigerin = eitle Mittvierzigerin
klug = besserwisserisch
kompliziert = hochgradig neurotisch
kultiviert = neureiche Snobistin mit Opern-Abo
Lady = weit über 40
lebhaft = zickig
liebenswert = wenn man unbeholfene Mädchen in "Garfield"-Sweatshirts mag...
mollig = fett
nach großer Enttäuschung = verhärmt
naturverbunden = fett, oft verbunden mit mangelnder Hygiene und
ausgeprägter Körperbehaarung
rassige Rothaarige = iltisartiger Körpergeruch
reif = welk
Rubensfigur = so fett, dass die kritische Masse überschritten ist
schlank = Kleidergröße 42
sensibel = hysterisch, egozentrisch, droht mit Selbstmord, wenn sie
ihren Willen nicht bekommt
sinnlich = gierig, hatte keinen Sex, seit ihr letzter Mann sie sitzenließ
spirituell = schreibt Gedichte und könnte erwarten, dass man zuhört; bei Vollmond unberechenbar
sportlich = zählt Kalorien
südländischer Typ = unrasierte Achselhöhlen
süße Maus = geldgeile Hobbyhure
unkompliziert = fad bis opportunistisch
Vegetarierin = pilzanfälliger Blaustrumpf
zierlich = A-Körbchen

Er sucht sie

Akademiker = Volkshochschüler mit Quatsch-Diplom
attraktiv = dunkelblond, mittelgroß, vollschlank
charmant = selbstgefälliger Schleimer
direkt = hält nichts von Vorspiel
familienorientiert = klassischer Stubenhocker mit Pascha-Allüren
fröhlich = schwerer Trinker
gebildet = kann lesen und schreiben
gemütlicher Teddybär = fett, häßlich, behaart und Jacutin-Anwender
genußfreudig = Bierbauch und kleiner Schwanz
gepflegt = wenn man darunter ein wöchentliches Wannenvollbad versteht...
Geschäftsmann = Anführer einer Drückerkolonne
groß = 1,75 Meter
guter Charakter = vorbestraft
gutsituiert = Zweizimmer-Eigentumswohnung, Opel Rekord, Radio mit Netzanschluß
humorvoll = Lachsack mit Furzkissen
im besten Alter = scheintot
im Herbst des Lebens = schon kalt
junggebliebener Mittvierziger = Frührentner, möglicherweise Kriegsinvalide
kräftig = fett
kultiviert = kann mit Messer und Gabel essen
männlich = ausgeprägte Rückenbehaarung, schwitzt sehr stark
Millionär = Blender mit Magengeschwür
Naturbursche = riecht streng und wurde von seiner Cousine entjungfert
phantasievoll = perverser Wüstling (Pornosammlung)
sensibel = weinerlich
sinnlich = notgeil
sportlich = Samstag ab 18 Uhr nicht abkömmlich
Südländer = klein, haarig, cholerisch
Tagesfreizeit = verheirateter Hausmann
vielseitig interessiert = notorischer Fremdgänger
vorzeigbar = jedenfalls der blinden Großmutter
weitgereist = siehe "Geschäftsmann"
zärtlich = Sexmuffel, vermutlich impotent

Bewerten Sie diesen Witz:

273 Stimmen: o

[Menschen & Tiere - Erotik]

Dem schon etwas betagtem Lord McParrton wurde ...

... jeden Morgen von seinem Butler Harvey das Frühstück an sein Schlafgemach gebracht.
Nachdem Harvey die Schlafzimmertür leise geschlossen und das Tablett abgestellt hatte, räusperte er sich sehr diskret. Woraufhin Seine Lordschaft erwachte und seinen Butler leicht distinguiert anschaute: "Guten Morgen, Harvey." - "Guten Morgen, Mylord." Lord Parrton dämmerte, dass an diesem Morgen etwas nicht stimmte, denn Harvey betrachtete ihn leicht abschätzig. "Nun, Harvey, was haben wir auf dem Herzen?" Der Butler errötete und stotterte leicht: "Mit Verlaub, Mylord, äh, äh, hm, also - 'ER' steht. Soll Lady Mary - ?" Schneller, als man es dem Lord zugetraut hätte, war er aus dem Bett gekommen und brummte jetzt außer Atem: "Nix da, Harvey. Lassen wir meine Gattin aus dem Spiel. Meine Sachen - schnell - wir wollen ihn in die Stadt schmuggeln!"

Bewerten Sie diesen Witz:

220 Stimmen: –

Alle gefundenen Witze durchblättern. (Es werden je 10 Witze pro Seite angezeigt.)

Weitere Witze

Kommentare zum Suchbegriff

Alle Kommentare zum Suchbegriff.

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00