Witze zum Stichwort Kommt Hase

Die passendsten Witze

[Menschen & Tiere - Allgemein]

Auf einem Bauernhof leben ein Pferd und ein ...

... Hase. Die beiden sind dicke
Freunde. Eines Tages machen sie einen Spaziergang im nahen Moor.
Dabei versinkt das Pferd bis zum Hals im Sumpf und kann sich nicht mehr
alleine befreien. Der Hase will seinen Freund natürlich retten, ist aber
selbst viel zu schwach dazu. Also rennt der Hase zurück zum Bauernhof, um
den Bauern zu holen, kann ihn aber nicht finden, da dieser mit dem
Traktor auf dem Feld ist. In seiner Not klaut der Hase die Autoschlüssel und
nimmt das Auto des Bauern, einen 3-er-BMW. Der Hase fährt mit dem Auto
ins Moor, parkt neben dem Sumpfloch, in dem das Pferd steckt, befestigt am
Auto das Abschleppseil und wirft das andere Ende dem Pferd um den Hals. So
wird das Pferd gerettet und es verspricht dem Hasen, sich bei passender
Gelegenheit zu revanchieren. Bald darauf plumpst der Hase in eine tiefe
Wasserpfütze und kommt nicht mehr von alleine heraus. Das Pferd möchte nun auch
den 3-er-BMW holen, um den Hasen zu retten. Leider ist es viel zu groß und
schafft es nicht, in das Auto einzusteigen. Da kommt dem Pferd eine geniale Idee.
Es geht zurück zur Wasserpfütze, stellt sich einfach darüber und fährt seine
ganze Männlichkeit aus, bis sich der Hase daran festhalten kann. So zieht
das Pferd den Hasen aus dem Wasser.

Und die Moral von der Geschichte:

Wenn man ein ordentliches Ding hat, braucht man keinen 3-er-BMW, um ein
Häschen an Land zu ziehen!

Bewerten Sie diesen Witz:

4076 Stimmen: ++

[Menschen & Tiere - Tiere]

Die Tiere im Wald feiern jeden Abend eine ...

... Party und betrinken sich dabei jedes Mal völlig sinnlos.
Am darauffolgenden Morgen geht es immer allen Tieren total schlecht.

Eines Abends sagt der Fuchs: "Tiere im Wald, so geht es nicht mehr weiter. Wir Tiere des Waldes sollten Vorbilder sein und da geht es nicht, dass wir uns jeden Abend volllaufen lassen!"

Also beschließen sie, ab sofort nichts mehr zu trinken. Am nächsten Tag geht der Fuchs eine Kontrollrunde machen. Der Bär ist zwar etwas schlapp, das Eichhörnchen hüpft schon etwas herum, aber es geht allen schon etwas besser. Doch als der Fuchs zum Hasen kommt, hängt dieser hinter dem Baum und kotzt sich die Seele aus dem Leib, ist total blau und völlig benommen.

Sagt der Fuchs: "Hase! Wir Tiere des Waldes haben gesagt, wir trinken nichts mehr!"

Darauf der Hase: "Ja, es tut mir leid, ich konnte nicht anders, da waren noch ein paar Reste da, die musste ich einfach trinken."

Fuchs: "Na gut, heute lass ich dir das noch mal durchgehen. Aber morgen fress' ich dich, wenn das noch mal passiert!"

Am nächsten Tag geht der Fuchs wieder seine Runde. Der Bär kommt ihm schon fröhlich singend entgegen. Das Eichhörnchen ist schon fleißig beim Nüsse sammeln. Kommt er zum Hasen. Der hängt unter dem Baum. Die Löffel hängen herunter, die Augen blau umrandet, völlig fertig. Total besoffen.

Fuchs: "Verdammt, Hase! Wir Tiere im Wald, wir wollten doch nichts mehr trinken!"

Der Hase entschuldigt sich wieder tausendfach und der Fuchs sagt: "Na gut, eine allerletzte Chance bekommst du noch. Aber morgen fress' ich dich wirklich, wenn du wieder besoffen bist!"

Am nächsten Morgen macht der Fuchs wieder seine Runde. Bär und Eichhörnchen sind quietschfidel wie nie. Schließlich kommt der Fuchs zu dem Baum, wo der Hase normalerweise immer sitzt. Der Hase ist nicht da. Er schaut sich um, sieht nichts. Geht weiter. Da kommt er zu einem Teich. Da sieht er ein kleines Stöckchen von einem Strohhalm herausstehen und immer im Kreis herumschwimmen. Er denkt sich: "Da kann aber was nicht stimmen!" und zieht den Strohhalm heraus. Da hängt doch glatt der Hase dran, schon wieder total besoffen.

Fuchs: "Oh, du verdammter Idiot von einem Hasen! Wir Tiere im Wald haben doch gesagt, wir trinken nichts mehr!"

Lallt der Hase: "Was ihr Tiere im Wald macht, ist uns Fischen doch scheißegal!

Bewerten Sie diesen Witz:

883 Stimmen: +

[Menschen & Tiere - Tiere]

Ein Hase liegt gemütlich im Gras am Rande ...

... eines Sees und kifft so vor sich hin. Er sinniert über Gott und die Welt, genießt sein Leben und denkt an nichts Böses.

Schließlich kommt der Biber. Er möchte sich mit dem Hasen unterhalten und merkt, dass der Hase nicht so reagiert wie gewöhnlich. Schließlich erklärt der Hase ihm, dass er einen Joint raucht und deshalb ein bißchen komisch und viel entspannter als sonst ist. Der Biber ist vollkommen begeistert und bettelt den Hasen an: "Ich war noch nie bekifft, habe noch nie auch nur einen einzigen Zug genommen. Bitte, bitte, lieber Hase, lass mich auch einmal probieren!". Nach einigem hin und her willigt der Hase schließlich ein um den ungeliebten Störenfried loszuwerden: "Aber nur einen Zug, ich habe nicht mehr viel. Am besten, du atmest tief ein, hältst die Luft an und tauchst dann bis zur anderen Seeseite. Dort kannst du dich dann mit dir selbst beschäftigen."

Der Biber tut wie ihm geheißen. Er nimmt einen Zug, hält die Luft an und taucht bis zum anderen Ende des Sees. Natürlich verfehlt das Rauschgift nicht seine Wirkung und auch er fühlt sich "seltsam" als er am anderen Ende ankommt. Er legt sich ins Gras und beginnt - genau wie der Hase - über Gott und die Welt nachzudenken und abzuchillen.

Plötzlich kommt das Nashorn. Das Nashorn ist total wild auf einen Joint und merkt, dass der Biber bekifft ist. "Biber, du hast doch bestimmt noch ein wenig - gib mir etwas ab, nur ein wenig!" Der Biber ist ein wenig verstört, schickt das Nashorn dann aber zum Hasen, da der ja eventuell noch mehr davon hat.

Also schwimmt das Nashorn durch den See und kommt beim Hasen heraus. Dieser sieht das Nashorn aus dem See steigen:

"O Gott, Biber! Ausatmen! Ausatmen! Auuuuussssaaaaaattmmeeeeeeenn!"

Bewerten Sie diesen Witz:

442 Stimmen: o

[Sonstige - Witzige Texte]

Häschen-Witze - Häschen kommt in die ...

... Apotheke und fragt den Apotheker: "Haddu Möhrchen?" Der Apotheker: "Nein." Am nächsten Morgen steht das Häschen wieder da: "Haddu Möhrchen?" Der Apotheker wieder: "Nein!" Am nächsten Tag hängt der kluge Apotheker ein Schild ins Schaufenster: "Möhrchen ausverkauft". Wutentbrannt betritt das Häschen die Apotheke: "Haddu doch Möhrchen gehabt!"

Häschen ruft beim Metzger an: "Haddu kalte Platte?" "Klar habe ich kalte Platte", sagt der Metzger. Darauf Häschen: "Muddu Mütze anziehen, sonst widdu krank!"

Häschen ruft beim Metzger an: "Haddu Eisbein?" "Klar habe ich Eisbein," sagt der Metzger. "Haddu auch Schweinsohren?" - "Na, die habe ich auch." - "Muddu aba komisch aussehen!"

Häschen kommt in die Bäckerei und fragt den Bäcker: "Haddu Uhren?" Der Bäcker: "Nee, das ist hier eine Bäckerei." Am nächsten Morgen steht wieder das Häschen da: "Haddu Uhren?" Der Bäcker: "Uhren? Wir haben keine Uhren - das ist hier eine Bäckerei!" Am dritten Tag das gleiche Spiel: "Haddu Uhren?" Der Bäcker: "Ja, seit heute habe ich auch Uhren." - "Wie spät isset?"

Häschen kommt in ein Fitness-Studio und fragt einen Sportler: "Haddu Deo?" Der Sportler: "Klaro habe ich Deo." Das Häschen: "Muddu anwenden!"

Häschen kommt in den Gemüseladen und fragt den Verkäufer: "Haddu Fliegenpilze?" Der Gemüsehändler: "Fliegenpilze? Nein!" Am nächsten Morgen steht das Häschen wieder da: "Haddu Fliegenpilze?" Der Gemüseverkäufer "Nein, auch heute nicht!" Am nächsten Morgen steht doch wieder das Häschen da: "Haddu Fliegenpilze?" - "Ja, heute gibt es Fliegenpilze, frisch aus dem Wald!" - "Muddu wegwerfen, die sind giftig!"

Häschen kommt in ein Schallplattengeschäft und fragt den Verkäufer: "Haddu Platten?" Der Verkäufer: "Klar habe ich Platten." Darauf das Häschen: "Muddu aufpumpen!"

Häschen kommt ins Rathaus und fragt den Beamten: "Haddu Vollmacht?" Der Beamte: "Ja sicher habe ich Vollmacht." - "Muddu Windeln wechseln!"

Häschen geht zum Getränkeverkäufer und fragt: "Haddu Apfelsaft?" Da antwortet er: "Ja". Häschen fragt wieder: "Haddu Orangensaft" "Ja, hab ich auch." "Und haddu Traubensaft?" "Habe ich auch." Häschen sagt: "Dann haddu Saftladen!"

Häschen geht in die Konditorei und fragt den Verkäufer: "Haddu Sahnetorte mit Spinat?" "Nein!" Am nächsten Morgen kommt der Hase wieder und fragt: "Haddu Sahnetorte mit Spinat?" "Nein!" Da denkt sich der Verkäufer, er macht eine kleine Sahnetorte mit Spinat. Am nächsten Morgen geht das Häschen in die Konditorei und fragt wieder: "Haddu Sahnetorte mit Spinat?" "Ja." "PFUI, wer soll denn so etwas essen!"

Kommt ein Häschen in die Apotheke. Fragt es: "Haddu Öl?" Der Apotheker: "Ja, sogar sehr viel!" "Muddu Scheich sein!"

Häschen kommt in den Laden. Fragt: "Haddu Zigaretten?" Antwort: "Nein!" Fragt er am nächsten Tag wieder: "Haddu Zigaretten?" Antwort: "Ja, extra für dich bestellt." Häschen: "Muddu wegschmeißen, sind ungesund!"

Kommt ein Hase in eine Bäckerei und fragt: "Haddu Hasch?" "Nein!" Am nächsten Tag: "Haddu Hasch?" "Nein!" Sagt der Bäcker am Abend zu seiner Frau: "Jeden Morgen kommt ein Hase bei mir vorbei und fragt: "Haddu Hasch?" Komm, wir bestellen ihm Hasch!" Am nächsten Morgen kommt der Hase wieder und fragt abermals: "Haddu Hasch?" "Ja!" "Polizei, Polizei!"

Häschen kommt zur Eierverkäuferin und fragt: "Haddu Rühreier?" - "Nein, nur ganze Eier." Häschen wirft ein paar Eier auf den Boden: "Siehst du. Haddu doch Rühreier."

Kommt ein Hase zum Schneider. "Haddu Faltenröcke?" - "Nein". Das wiederholt sich noch ein Mal. Kommt der Hase ein drittes Mal und fragt den Schneider: "Haddu Faltenröcke?" - "Ja, habe ich mir besorgt." Der Hase sagt: "Muddu bügeln."

Häschen kommt zum Teppichhändler: "Haddu Läufer?" - "Ja, ich habe erstklassige Läufer!" - "Muddu zur Olympiade schicken!"
Sagt das Häschen zum Schneemann: "Möhre raus, oder ich föhne."

Häschen fragt die Oma: "Haddu Glühbirne?" Oma bejaht. "Arme Oma", bedauert Häschen sie. "Muddu zum Doktor, haddu Fieber."
Häschen ist Tankwart. Da fährt ein Junge mit einem Fahrrad vor und sagt: "Bitte auftanken!" "Haddu Schraube locker?" fragt Häschen. "Die kannst du auch noch gleich anziehen", sagt der Junge.

Kommt ein Häschen in die Bäckerei und fragt: "Haddu Möhrentorte?" Der Bäcker antwortet: "Nein, komm morgen wieder!" Kommt der Hase am nächsten Tag wieder und fragt: "Haddu Möhrentorte?" Sagt der Bäcker: "Ja!" Sagt der Hase: "Ich mag keine Möhrentorte!"

Häschen geht zum Bäcker, fragt: "Haddu 100 Brötchen?" Der Bäcker: "Nein". Am nächsten Tag fragt das Häschen wieder: "Haddu 100 Brötchen?" Der Bäcker: "Nein". Der Bäcker abends zu seiner Frau: "Morgen muß ich 100 Brötchen backen, sonst nervt mich der Hase." Am nächsten Tag kommt's Häschen wieder, fragt: "Haddu 100 Brötchen?" Der Bäcker: "Ja". Da sagt's Häschen: "Kann ich eins haben?"

Häschen kommt zum Autohändler und fragt: "Haddu Jaguar?" "Nein, momentan nicht", bedauert der Autohändler. Ein paar Tage später kommt das Häschen wieder und fragt: "Haddu Jaguar?" "Ja, heute habe ich einen bekommen", berichtet der Autohändler. Sagt das Häschen ängstlich: "Hu, muddu aber in Käfig sperren."

Häschen sieht einem Dachdecker bei der Arbeit zu. Nach einer Weile fragt es den Dachdecker: "Haddu da oben Möhrchen?" Der Dachdecker schüttelt den Kopf. Im nächsten Augenblick rutscht er aus und fällt dem Häschen direkt vor die Pfoten. Da beugt sich das Häschen über ihn und sagt voller Mitleid: "Hättest nicht so schnell kommen brauchen. Ich hab auch keine!"

Kommt ein Häschen zum Optiker, fragt: "Kannst du mich sehen?" Der Optiker: "Ja natürlich kann ich dich sehen!" Dasselbe wiederholt sich mehrere Tage täglich. Der Optiker ist schon ganz genervt. Als das Häschen wieder in den Laden kommt und fragt: "Kannst du mich sehen?", schreit der Optiker wutentbrannt: "Nein, ich kann dich nicht mehr sehen!" Darauf antwortet das Häschen freundlich: "Dann brauchst du Brille!"

Kommt ein Häschen in den Süßigkeitenladen und fragt: "Haddu eckige Bonbons?""Nein." Am nächsten Tag kommt das Häschen und fragt wieder: "Haddu eckige Bonbons?" Da sagt der Verkäufer: "Nein, aber morgen hab ich welche, okay." Tags drauf kommt das Häschen und fragt: "Haddu jetzt eckige Bonbons?""Ja heute hab ich eckige Bonbons." "Okay, darf ich sie dir rund lutschen?"

Häschen in der Bäckerei: "Haddu kalten Kaffee?" - "Nein, ich habe keinen kalten Kaffee." Am nächsten Tag kommt das Häschen wieder: "Haddu kalten Kaffee?" -"Nein, ich habe immer noch keinen kalten Kaffee." Am nächsten Tag läßt der Verkäufer fürs Häschen Kaffee kalt werden Häschen kommt wieder "Haddu kalten Kaffee?" - "Ja, heute habe ich kalten Kaffee" - "Muddu warm machen, schmeckt besser."

Das Häschen kommt zum Autohändler und fragt: "Haddu Käfer?" - "Ja, wir haben Käfer", bestätigt der Autohändler. "Haddu auch Enten?", fragt das Häschen weiter. "Ja, wir haben auch Enten." - "Muddu fliegen lassen."

Häschen steht mit einem Engländer vor einem Lokal. Da fragt der Engländer: "Are you smoking?" Schüttelt das Häschen den Kopf und sagt: "Kanndu auch im Straßenanzug reingehen."

Häschen hat neue Hosenträger bekommen. Es rennt sofort zum kleinen Fuchs und fragt: "Is dein Papa da?" - "Nee" sagt der Fuchs. "Is deine Mama da?" - "Nee," erwidert der Fuchs. "Is dein Bruder da?" "Nee, auch nicht." Da dehnt das Häschen die Hosenträger und sagt: "Willste Kloppe?"

Häschen kommt in die Zoohandlung: "Haddu Kater?" Der Angestellte: "Selbstverständlich." Häschen: "Muddu nicht so viel saufen."

Häschen bleibt mit seinem neuen Schlitten im Neuschnee stecken. Ein anderes Häschen rutscht rasant vorbei und ruft: "Muddu wachsen." Ruft Häschen zurück: "Quatsch! Du bist auch nicht größer..."

Häschen kommt zum Zahnarzt: "Haddu Öl?" Zahnarzt: "Nein." Häschen: "Muddu noch fleißiger bohren."

Häschen kommt im Herbst zum Gärtner. "Haddu lose Blätter?" Gärtner: "Massenhaft." Häschen: "Muddu Buch binden lassen."

Häschen kommt zum Polizeipräsidenten. "Haddu heiße Spur?" Polizeipräsident: "Aber ja." Häschen: "Muddu aufpassen, daddu dich nicht verbrennst."

Häschen kommt in einen Gemüseladen: "Haddu Granatäpfel?" "Ja." "Muddu aber unbedingt entschärfen!"

Häschen hat sich am Waldrand hinter einer Einfamilienvilla einquartiert. Morgens geht der Hausherr zu seinem Auto. "Haddu Platz?" fragt das Häschen. - "Na, meinetwegen darfst du heute mitfahren. Aber das ist eine Ausnahme." Am nächsten Morgen aber kommt das Häschen wieder: "Haddu..." - "Nein!" ruft der Mann, knallt die Autotür zu und fährt los. Murmelt ihm das Häschen nach: "Haddu Badewasser laufen lassen..."

Fragt Häschen beim Autohändler: "Haddu Jaguar?". Sagt der Verkäufer: "Ja, ganz tolle Modelle." Meint Häschen: "Dann muddu in Käfig sperren...!"

Kommt das Häschen ins Musikgeschäft: "Haddu einen Flügel?" Der Verkäufer: "Klar, sogar zwei." Häschen: "Schön, dann muddu fliegen!"

Kommt das Häschen an einer Tankstelle vorbei und fragt die Zapfsäule: "Biddu ein Roboter?" Keine Antwort. "Biddu ein Roboter?" Wieder keine Antwort. "Muddu den Finger aus dem Ohr nehmen, dann kannu mich verstehn."

Häschen zu Fritzi: "Weittu, wie man hässliche Kinder macht? - "Nein" - "Muttu mal dein' Vater fragen."

Kommt das Häschen zum Apotheker: "Haddu Tempo?" - "Na klar hab ich Tempo", antwortet der Apotheker, "sogar ganz viel." Das Häschen: "Muddu aber ganz schnell bremsen!"

Ruft Häschen in der Molkerei an: "Haddu Milch?" Die Bäuerin: "Ja." - "Haddu auch fettarme?" - "Natürlich!" Das Häschen: "Muddu langärmelige Blusen tragen."

Trifft Häschen einen Fisch und fragt: "Haddu Schuppen?" Fisch: "Ja." Häschen: "Muddu Haare waschen!"

Häschen sitzt im Bus hinter einer Frau mit einem Fuchsfell und spricht sie an: "Biddu der Fuchs, der die Gans gestohlen hat?"

Das Häschen kommt in die Bäckerei und fragt: "Haddu Bienenstich?" - "Ja, selbstverständlich!" - Häschen: "Muddu Salbe draufmachen."

Bewerten Sie diesen Witz:

253 Stimmen: o

[Menschen & Tiere - Tiere]

Eine Maus ist scharf wie Nachbars Fiffi. ...

... Weit und breit nichts zum dengeln. Sie läuft über die Wiese und trifft einen Hasen. "Du, Hase, ich möcht dich gern vernaschen!" Der Hase denkt: die ist doch nicht ganz dicht und läuft einfach weiter. Danach trifft sie eine Kuh. "Du, Kuh, ich möcht dich gern vernaschen!" Die Kuh schaut mitleidig nach unten und sagt: "Heute nicht." Die Maus läuft weiter und kommt in den Zoo wo sie einen Elephanten trifft: "Du Elephant bitte hilf mir, ich muss ganz dringend mein Rohr verlegen." Der Elephant schaut sich die Maus an und denkt: Na, groß was anstellen kann das kleine Ding doch nicht und sagt: "OK, komm hoch und versuch dein Glück." Wie die Maus gerade am arbeiten ist sticht eine Biene den Elephanten in den Rüssel und der Elephant brüllt und hüpft fürchterlich umher. Schreit die kleine Maus vom Hinterteil des Elephanten: "Ja, ja! Geniess es, du Schlampe!"

Bewerten Sie diesen Witz:

330 Stimmen: o

Kommentare zum Suchbegriff

Alle Kommentare zum Suchbegriff.

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00