Witze zum Stichwort Genscher

Die passendsten Witze

[Politik & Gesellschaft - Politiker]

Kohl und Genscher sitzen beim Bankett bei ...

... der Englischen Königin. Da sagt der Genscher zum Kohl: "Schau mal Helmut, was die für ein schönes Besteck haben, die Hannelore würde sich bestimmt freuen, wenn du ihr das als Souvenir mitbringen würdest." Kohl sagt zum Genscher: "Würd ich jo gern mache, awwer ich drau misch net". Sagt der Genscher: "Das geht ganz einfach", und steckt das Besteck unbemerkt in seine Jackentasche. Der Kohl nimmt sein Besteck und will es auch in seine Jackentasche stecken, kommt dabei aber an sein Glas. Alle Gäste schauen auf ihn. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als eine Rede zu halten, er wünscht allen Bankettgästen einen guten Appetit und das übrige. "Verdammd awwer beim Desär, brobierichs nochemol". Beim "Desär" wischt Kohl sein Besteck ab und will es unbemerkt einstecken, kommt aber wieder an sein Glas. "Sch...!" Alle anderen Gäste schauen ihn wieder an. "Ah, der Bundeskanzler von Deutschland will eine Rede halten". Kohl steht auf und sagt: "Zur Erheiterung der anwesenden Gäste und zu Ehre der Englischen Königin, möchte ich einen Zaubertrick vorführen. Ich stecke mein Besteck in die Jackentasche und hole es beim Genscher wieder raus."

Bewerten Sie diesen Witz:

507 Stimmen: +

[Politik & Gesellschaft - Politiker]

Kohl, Genscher und Strauß gehen abends in ...

... ein Restaurant. Kohl bestellt sich seinen Saumagen, Genscher ein Steak und Strauß eine Schildkrötensuppe. Nach wenigen Minuten bekommt Kohl seinen Saumagen und Genscher sein Steak. Strauß wird gesagt, er müsse leider noch ein wenig warten. Nach einer Stunde haben Kohl und Genscher ihren Teller leer, aber Strauß hat von seiner Suppe immer noch nichts gesehen, er schickt daher einen seiner Leibwächter in die Küche. Der sieht dort, wie der Koch, ein Beil in der Hand gelangweilt vor einem Tisch steht, auf dem die Schildkröte liegt. Auf seine Frage, was nun mit der Suppe für Strauß sei, antwortete der Koch, er könne der Schildkröte den Kopf nicht abschlagen, da diese ihn nicht aus dem Panzer strecke. Tatsächlich: Die Schildkröte hat alle Viere und den Kopf eingezogen. Da geht der Leibwächter an den Tisch, nimmt das Beil, feuchtet seinen rechten Mittelfinger an und jagt ihn der Schildkröte mit Macht hinten rein! Mit lautem Stöhnen streckt sie dann den Kopf raus und - schwupp! - ab isser. Der Koch ist begeistert und meint, das sei ja ein toller Trick. Daraufhin der Leibwächter: "Was meinen Sie denn, wie wir unserem Chef morgens die Krawatte umbinden!"

Bewerten Sie diesen Witz:

205 Stimmen: o

[Politik & Gesellschaft - Politiker]

Helmut Kohl kurz vor seinem ersten Antrittsbesuch ...

... bei Bill Clinton. Da er sehr schlecht Englisch spricht, sucht er Rat bei Genscher. Genscher: "Helmut, das ist überhaupt kein Problem, schreibe einfach das, was du sagen willst, auf die Rückseite deiner Krawatte!" - Gesagt, getan.
Helmut fliegt nach Amerika, landet, schüttelt die Hand von Bill Clinton und sagt: "Nice to meet you Mr. President, 100% Polyacryl."

Bewerten Sie diesen Witz:

190 Stimmen: –

[Politik & Gesellschaft - Politiker]

Hans Dietrich Genscher läuft mit seinem Schäferhund ...

... spazieren. Tönt es von der anderen Straßenseite: "Ey, was hast denn du für ein Arschloch an der Leine?" Genscher: "Das ist ein deutscher Schäferhund." - "Wer redet denn mit dir?"

Bewerten Sie diesen Witz:

195 Stimmen: –

[Politik & Gesellschaft - Politiker]

Bundeskanzler Kohl muss mal wieder nach London. ...

... Aber weil er auch dort immer viel Hunger hat, fragt er vorher seinen Freund Genscher: "Hör mal, du bist doch weltweit gereist. Wenn ich jetzt in London Hunger habe, was mach ich dann?" Sagt Genscher: "Was willst du denn gerne essen?" - "Na, Apfelkuchen hätte ich gerne!" - "Ganz einfach, du gehst in den Bäckerladen und sagst: Äppelpei (Apple-Pie)!"

In London probiert "unser aller Kanzler" dann sein Englischwissen. Ab in den Bäckerladen - die Verkäuferin fragt ihn: "Yes, Sir?" "Ähhh, ähh - Äppelpei!" Und er bekommt sein heißgeliebtes Stück! Kohl muss aber länger als geplant bleiben. Und jeden Tag Apple-Pie ist dann auf die Dauer auch langweilig. Er ruft den Genscher an: "Also hör mal, jeden Tag den dussligen Apfelkuchen! Ich möchte auch mal Brot haben!" - "Ok, Helmut" sagt Genscher, "geh in den Bäckerladen und sage: Bred!" Helmut stürzt in den Laden. Die Verkäuferin: "Yes, Sir?" - "Bred!" - "White-Bread or Dark-Bread?" fragt die Verkäuferin. "Äm, äm, - Äppelpei!"

Bewerten Sie diesen Witz:

190 Stimmen: –

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00