Lieblingswitze von Marc

Lieblingswitze als E-Book zum Ausdrucken oder unterwegs Lesen für E-Book-Reader bzw. für iPod touch, iPhone, iPad:
Formate: PDF EPubEPub (iPhone etc.)
Um E-Books auf dem iPhone zu lesen, muß vorher eine entsprechende App wie z.B. Stanza installiert sein.

Seite 1 von 5 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Sonstige - Witzige Texte]

E-Mail an den Chef: Lieber Chef, mein ...

... Assistent, Herr Schneider, ist immer dabei,
eifrig seine Arbeit zu tun, und das mit grosser Umsicht, ohne jemals
seine Zeit mit Schwätzchen mit seinen Kollegen zu verplempern. Nie
lehnt er es ab, anderen zu helfen, und trotzdem
schafft er sein Arbeitspensum; und sehr oft bleibt er länger
im Büro, um seine Arbeit zu beenden. Manchmal arbeitet er sogar
in der Mittagspause. Mein Assistent ist jemand ohne
Überheblichkeit in Bezug auf seine grosse Kompetenz und überragenden
Computerkenntnisse. Er ist einer der Mitarbeiter, auf die man
stolz sein kann und auf deren Arbeitskraft man nicht
gern verzichtet. Ich denke, dass es Zeit wird für ihn,
endlich befördert zu werden, damit er nicht auf den Gedanken kommt,
zu gehen. Die Firma kann davon nur profitieren.


Die zweite E-Mail an den Chef:

Lieber Chef,
als ich vorhin meine erste E-Mail an Sie geschrieben habe, hat mein
Assistent, dieser Volltrottel, dummerweise neben mir gestanden. Bitte lesen
Sie meine erste Nachricht noch einmal, aber diesmal nur jede zweite Zeile.

Bewerten Sie diesen Witz:

1638 Stimmen: ++

[Ausbildung & Beruf - Ärzte]

"Herr Doktor, ich hätte so gern ein Brüderchen, ...

... aber meine Mama sagt: "Papa bringt's nicht mehr!"
"So, mein Kleiner, dann nimm mal diese Tropfen und tu deinem Vater jeden dritten Tag einen Tropfen in den Kaffee!"
Der Junge rennt heim und freut sich wie doof. Natürlich hatte er unterwegs vergessen was der Arzt ihm sagte. Also gibt er seinem Vater jeden Morgen drei Tropfen in den Kaffee. Nach zwei Wochen erscheint der Kleine wieder beim Doc: "Na, Kleiner, ist Dein Brüderchen schon unterwegs?"
"Nee! - Mutter ist tot, meine Schwester ist schwanger, mir tut der Arsch weh und der Hund traut sich auch nicht mehr nach Hause!"

Bewerten Sie diesen Witz:

146 Stimmen: o

[Menschen & Tiere - Erotik]

Wohin fliegt ein schwuler Adler? - Zu seinem Horst. ...

...

Bewerten Sie diesen Witz:

774 Stimmen: –

[Menschen & Tiere - Erotik]

Eine Lesbe zur anderen: "Willst du eine ...

... Gurke?" -
"Nee, lass mal stecken!"

Bewerten Sie diesen Witz:

574 Stimmen: +

[Menschen & Tiere - Erotik]

Zwei Schwule treffen sich. Sagt der eine: ...

... "Gestern ist mir ein Kondom geplatzt!" - "Im Ernst?" - "Nein, im Dieter."

Bewerten Sie diesen Witz:

5396 Stimmen: ++

[Menschen & Tiere - Erotik]

Kommt ein Schwuler in eine öffentliche Toilette ...

... und sieht neben sich einen Mann stehen mit einem riesigen Pullermann. Sagt der Schwule: "Ach, den hätte ich ja gerne mal drinnen!" Darauf der Mann: "Das ist gar kein Problem, aber ein Zentimeter von meinem Schwanz kosten dich 10 Euro." "Ach Gott", sagt der Schwule, "ich habe doch nur noch 100 Euro." "Tja", sagt der Mann, "dann kriegst du auch nur 10 Zentimeter eingeführt." Gesagt getan - auf einmal geht hinter dem Mann schwungvoll die Toilettentür auf und knallt ihm ins Kreuz. Dabei dringt er bei dem Schwulen natürlich bis zum Anschlag ein. "Ach herrje", sagt der Schwule, "jetzt hab ich den ganzen Arsch voller Schulden."

Bewerten Sie diesen Witz:

1543 Stimmen: +

[Menschen & Tiere - Erotik]

Der 16-jährige Sohn kommt mitten in der Woche ...

... erst um 4 Uhr morgens nach Hause. Der Vater ist wachgeblieben und will seinem Sprössling eine Standpauke halten. Doch der Sohn kommt ihm zuvor: "Beruhige dich, Vater! ich hab heut zum ersten mal so richtig tierischen Sex gehabt!" Der Vater: "Ja, wenn das so ist! Komm, setz dich zu mir, lass uns ein Bier trinken und darüber reden!" Sohn: "Reden ist okay, ein Bier nehm ich auch, aber sitzen is´ nich´!"

Bewerten Sie diesen Witz:

1591 Stimmen: +

[Menschen & Tiere - Erotik]

Liegt am Abend ein Penner betrunken auf seiner ...

... Parkbank. Kommt ein Schwuler vorbei und denkt sich: "Mensch, der sieht aber knackig aus. Den könntest Du doch mal ganz schnell besteigen." Gesagt, getan. Der Schwule legt ihm nach dem Akt einen 10 Euro Schein hin und rennt weg. Am nächsten Morgen wacht der Penner auf: "Oh geil, 10 Euro gefunden." Er rennt sofort in den nächsten Getränkeshop und sagt: "Eine Flasche Braunen Schnaps." Den bekommt er dann auch, rackelt sich die Flasche abends wieder rein, liegt betrunken auf der Bank und schläft. Kommt wieder ein Schwuler vorbei, denkt sich: "Oh, der da liegt, der ist aber süß." Er springt auf ihn drauf und macht's mit ihm. Als er fertig ist, legt er dem Penner 10 Euro hin und rennt weg. Der Penner wacht wieder am nächsten Morgen auf und freut sich: "Juhu!! Wieder 10 Euro gefunden." Er geht wieder in den Laden, kauft sich ´ne Flasche Braunen, trinkt sie aus und schläft auf seiner Bank wieder ein. Und wieder kommt ein Schwuler vorbei. So geht das die ganze Woche. Dann, am Samstag morgen, wacht der Penner auf und sieht die 10 Euro vor sich liegen. Kaum hat er den Laden betreten, hält die Verkäuferin die Flasche Braunen in ihren Händen. Er sagt: "Eine Flasche Klaren, bitte." Sie schaut ihn verdutzt an und fragt: "Wieso das denn? Heute keinen Braunen?" - "Nee nee, junge Frau. Ich möchte heute mal 'ne Flasche Klaren. Vom Braunen tut mir immer das Arschloch so weh."

Bewerten Sie diesen Witz:

2143 Stimmen: +

[Menschen & Tiere - Erotik]

Ein Schwuler stirbt und kommt in dem Himmel. ...

... Petrus hat große Bedenken, ob er ihn reinlassen soll, denkt sich aber, ein Versuch kann nicht schaden. Sie gehen in Richtung der entsprechenden Wolke. Unterwegs fällt Petrus der Schlüssel runter. Er bückt sich, um den Schlüssel aufzuheben und schon hängt ihm der Schwule am Arsch und steckt ihn rein...
Danach richtet Petrus sich auf und sagt: "Wenn das noch einmal vorkommt, mußt du den Himmel verlassen und kommst in die Hölle!" Während sie weitergehen, fällt Petrus wieder der Schlüssel runter, er bückt sich, und der Schwule kann sich nicht beherrschen und bumst ihn gleich noch mal. Daraufhin wird er in die Hölle geschickt.
Zwei bis drei Wochen später wird es kalt im Himmel. Es schneit und ist richtig ungemütlich. Gott ruft Jesus zu sich und sagt: "Es ist so kalt, als wenn die in der Hölle nicht mehr heizen würden! Geh' hin mein Sohn und sieh nach, was da los ist!" Jesus geht in die Hölle. Dort ist alles dunkel und kalt. In einer Ecke sitzt der Teufel und friert vor sich hin. Jesus sagt: - "Was ist hier los, warum heizt ihr nicht, ich sehe genau, dass ihr noch genug Holz habt!" Darauf der Teufel: "Dann bück du dich doch und heb' einen Scheit auf!"

Bewerten Sie diesen Witz:

4434 Stimmen: ++

[Menschen & Tiere - Erotik]

Ein Porschefahrer sieht abends an der Strasse ...

... eine Blondine stehen, die per Anhalter mitfahren möchte. Der Porschefahrer hält an und öffnet elektrisch des Fenster auf der Beifahrerseite. Die Blondine steckt den Kopf hinein, der Porschefahrer schließt das Fenster und klemmt die Blondine ein. Er steigt aus und vögelt die Blondine von hinten durch, setzt sich wieder in seinen Porsche, öffnet das Fenster und sagt: "Wir Porschefahrer sind schlau, gell?" Daraufhin zieht die Blondine die Perücke vom Kopf und sagt: "Wir Schwulen aber auch, gell?"

Bewerten Sie diesen Witz:

3905 Stimmen: +

Seite 1 von 5 [1] [2] [3] [4] [5] · > · >|

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00