Witze zum Stichwort Feuerwehr

Die passendsten Witze

[Menschen & Tiere - Erotik]

Der Brandmeister der Feuerwehr hat geheiratet. Ein ...

... alter Kollege gibt ihm den Tipp: "Lass dir nicht auf der Nase herumtanzen, mach es wie bei der Feuerwehr - gib Kommandos!"
Abends im Schlafzimmer brüllt der Brandmeister: "Kommando 1: ausziehen! - Kommando 2: ins Bett! - Kommando 3: poppen!"
Nach kurzer Zeit brüllt seine Frau: "Und jetzt Kommando 4!"
Der Brandmeister verdutzt: "Kommando 4? Was soll das sein?"
Die Frau: "Mehr Schlauch!"

Bewerten Sie diesen Witz:

1716 Stimmen: +

[Sonstige - Allgemein]

Weihnachten - A little Weihnachtsgedicht ...

...
When the snow falls wunderbar,
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
And we all a Glühwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit!
Every Parkhaus is besetzt,
Weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging off the balls,
Then he from the Leiter falls...
Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And it sings the family
Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And the jeder in the house
Is packing the Geschenke aus.

Mama finds unter the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
All around is Harmonie,
Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans.
And so comes die Feuerwehr
With Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
And a long, long Leiter auch.
And they schrei - "Wasser marsch!",
Christmas now is in the A....

Bewerten Sie diesen Witz:

667 Stimmen: +

[Sonstige - Allgemein]

Eine Überschwemmung droht das Haus eines ...

... alten Mannes in den Fluten zu versenken.

Doch als die Feuerwehr vorbeikommt und ihn auffordert zu flüchten, lehnt der alte Mann ab, mit der Begründung, dass Gott ihn retten würde, schließlich würde er jeden Tag zu Gott beten und der würde ihn sicherlich nicht einfach so ertrinken lassen.

Die Fluten steigen aber immer höher und der alte Mann muss sich auf das Dach seines Hauses retten.
Ein Boot kommt vorbei und will den alten Mann in Sicherheit bringen. Doch der lehnt erneut ab, mit der Begründung, dass Gott ihn retten würde, schließlich würde er jeden Tag zu Gott beten und der würde ihn sicherlich nicht einfach so ertrinken lassen.

Doch das Wasser steigt höher und höher. Als der alte Mann schon bis zum Hals im Wasser steckt,
kommt ein Hubschrauber vorbei, eine Strickleiter wird runtergelassen und er wird aufgefordert sich über die Leiter in den Hubschrauber zu retten. Doch wieder lehnt der alte Mann ab, mit der Begründung, dass Gott ihn retten würde, schließlich würde er jeden Tag zu Gott beten und der würde ihn sicherlich nicht einfach so ertrinken lassen.

Die Flut schwillt weiter an, und schließlich ertrinkt der Mann.

Im Himmel angekommen, begibt er sich schnurstracks zu Gott und beschwert sich: "Also hör' mal, ich habe dich mein Leben lang gelobt, habe täglich zu dir gebetet, wieso hast du mir nicht geholfen?" "Wieso ich dir nicht geholfen habe?" wundert sich Gott, "Was hätte ich denn sonst noch alles tun sollen? Erst schickte ich Dir die Feuerwehr, dann das Boot und schließlich den Hubschrauber!"

Bewerten Sie diesen Witz:

688 Stimmen: +

[Sonstige - Witzige Texte]

Verrückte Gesetze der Briten: Es ist ...

... verboten, im Westminster-Palast zu sterben. Wenn sich dies doch ereignet, muß der Leichnam vor der Ausstellung der Sterbeurkunde aus dem Gebäude entfernt werden.

Es ist verboten, betrunken zu reiten. Sowohl auf Pferden als auch auf Kühen.

Seit 1279 ist es Parlamentsmitgliedern verboten, in Rüstungen zu erscheinen.

Der "Outer Space Act" von 1986 verbietet jedem britischen Bürger, ohne offizielle Genehmigung Gegenstände in den Weltraum zu katapultieren. Richtern gesteht die Gesetzgebung zudem zu, Gewalt anzuordnen, um eine extra-terrestrische Invasion abzuwehren.

Laut "Town Police Clauses Act" von 1872 ist es verboten, Wäsche auf der Straße auszubreiten.

Laut "Town Police Clauses Act" von 1872 ist es verboten, Teppiche auszuschlagen.

Es ist verboten, anzügliche Lieder zu singen. ("Town Police Clauses Act" von 1872)

Es ist ebenfalls untersagt, ohne Grund die Feuerwehr zu rufen. ("Town Police Clauses Act" von 1872)

Im Garten zu zündeln, ist verboten. ("Town Police Clauses Act" von 1872)

Laut "Town Police Clauses Act" von 1872 ist es verboten, Drachen steigen zu lassen.

Auf dem Eis zu laufen, ist untersagt. ("Town Police Clauses Act" von 1872)

Es ist verboten, ständig an der Türe anderer Leute zu klingeln. ("Town Police Clauses Act" von 1872)

Auch nicht erlaubt: öffentliche Lampen ausmachen. ("Town Police Clauses Act" von 1872)

Bewerten Sie diesen Witz:

84 Stimmen: o

[Sonstige - Allgemein]

Ein Mann ruft die Feuerwehr an: "Hilfe, hilfe, ...

... es brennt!" - "Beruhigen Sie sich", beschwichtigt der Feuerwehrmann, "wie kommen wir denn zu Ihnen?" - "Ja, haben Sie denn nicht einen von diesen großen roten Wagen?"

Bewerten Sie diesen Witz:

423 Stimmen: o

Alle gefundenen Witze durchblättern. (Es werden je 10 Witze pro Seite angezeigt.)

Weitere Witze

Kommentare zum Suchbegriff

Alle Kommentare zum Suchbegriff.

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00