Witze zum Stichwort Ausnahme

Die passendsten Witze

[Ausbildung & Beruf - Allgemein]

Kommt ein Mann Samstag nachmittags in Hamburg ...

... am Hauptbahnhof an und will sich ein Taxi nehmen. Er geht zum Taxistand und fragt den Fahrer, wieviel eine Fahrt nach Wedel kostet.
"50 Euro", sagt der Taxifahrer. Sagt der Mann, "ich hab aber nur 40 Euro, kannst du mich trotzdem nach Wedel fahren?" "Nee, sagt der Taxifahrer, die Fahrt nach Wedel kostet 50 Euro." "Na gut", sagt der Mann, "dann fahr mich eben so weit, wie die 40 Euro reichen".
Der Taxifahrer fährt los bis Rissen (für Ortsunkundige: kurz vor Wedel) und sagt, "Sorry, die 40 Euro sind jetzt alle, raus." Sagt der Mann, "Guck mal, es regnet und es sind doch nur noch ein paar Kilometer bis Wedel, kannst du nicht einfach ne Ausnahme machen?" - "Nee, raus!"
Eine Woche später, wieder Hamburger Hauptbahnhof. Wieder kommt der Mann an und braucht ein Taxi. Diesmal stehen acht Taxis am Taxistand und im letzten sitzt der Taxifahrer von letzter Woche. Der Mann geht zum 1. Taxi und fragt: "Was kostet die Fahrt nach Wedel?"
"50 Euro." "Okay, hier hast du 100 Euro. 50 Euro, wenn du mich nach Wedel fährst und 50 Euro, wenn du mir einen bläst." Der Taxifahrer wird rot und brüllt "Mach bloß, daß du weg kommst, du Schwein."
Der Mann geht zum zweiten Taxi, und fragt wieder das gleiche. "Was kostet die Fahrt nach Wedel?" "50 Euro." "Okay, hier hast du 100 Euro. 50 Euro, wenn du mich nach Wedel fährst und 50 Euro, wenn du mir einen bläst." Der Taxifahrer reagiert genau wie der erste.
So geht das die ganze Reihe durch, bis der Mann zum letzten Taxifahrer kommt (dem von letzter Woche). Wieder: "Was kostet die Fahrt nach Wedel?" "50 Euro, weißt du doch noch von letzter Woche." "Gut", sagt der Mann, "hier hast Du 100 Euro. 50 Euro, wenn du mich nach Wedel fährst, und 50 Euro extra, wenn du jetzt im Vorbeifahren allen Kollegen zuwinkst..."

Bewerten Sie diesen Witz:

2465 Stimmen: ++

[Sonstige - Witzige Texte]

Ich hatte 18 Flaschen Whisky im Keller. Meine ...

... Frau befahl mir, den Inhalt jeder einzelnen Flasche ins Spülbecken zu gießen, sonst könnte ich was erleben. Ich fing also mit der unangenehmen Arbeit an. Ich zog den Korken aus der ersten Flasche und goss den Inhalt ins Becken, mit Ausnahme von einem Glas, das ich trank. Dann extrahierte ich den Korken von der zweiten Flasche und tat desselbe mit Ausnahme eines Glases, das ich trank. Dann zog ich den Korken aus der dritten Flasche und goss den Whisky ins Becken, das ich trank. Ich zog den Korken aus der vierten ins Becken und goss die Flasche ins Glas, das ich trank. Ich zog die Flasche vom nächsten Korken, trank ein Becken daraus und warf den Rest ins Glas. Ich zog das Becken aus dem nächsten Glas und goss den Korken in die Flasche. Dann korkte ich das Becken mit dem Glas, flachte den Trank und trank den Genuss. Als ich alles entleert hatte, hielt ich das Haus mit der einen Hand fest, zählte die Gläser, Korken und Flaschen und Becken mit der anderen und stellte fest, dass es 39 waren. Und als das Haus wieder vorbeikam, zählte ich sie nochmals und hatte dann alle Häuser in der Flasche, die ich trank. Ich stehe gar nicht unter Alfluss von Einkohol wie manche Denker leuten, ich bin nicht halb so bedenkt wie ich trinken könntet, aber ich, aber ich, ich habe so ein fühlsames Geselt...

Bewerten Sie diesen Witz:

851 Stimmen: o

[Sonstige - Witzige Texte]

Beleidigungen für jeden Anlass - Sie sind ...

... so willkommen wie ein Anruf beim Bumsen.
- In zehn Minuten kommt ein Bus. Du könntest dich überfahren lassen.
- Ein Tag ohne dich ist wie ein Monat Urlaub.
- Wenn du das nächste Mal deine Klamotten wegwirfst, lass sie an!
- Schieß dir in den Sack und stirb tanzend.
- Wenn ich Sie beleidigt habe, sollte mich das aufrichtig freuen.
- Warum gehen wir beide nicht irgendwohin, wo jeder von uns allein sein kann?
- Ich weiß, Sie sind nicht so blöd wie Sie aussehen, das könnte niemand.
- Reden Sie einfach weiter, irgendwann wird schon was sinnvolles dabei sein.
- Ich hatte einen sehr schönen Abend. Es war nicht dieser, aber ich möchte nicht klagen.
- Ich habe gerade zwei Minuten Zeit. Sagen sie mir alles, was Sie wissen!
- Sagen Sie mal, verprügelt Sie Ihre Frau eigentlich immer noch?
- Ihre Mutter kann wieder bei uns putzen kommen, wir haben das Geld gefunden.
- Ist Ihre Vorstrafe eigentlich jetzt getilgt oder verjährt, oder wie das heißt?
- Gibt es jetzt ein Mittel gegen Ihre Anfälle?
- Hat in Ihrer Familie schon mal jemand Selbstmord begangen? Nein? Wäre das nicht mal eine Überlegung wert?
- Sie verschönern jeden Raum beim Verlassen.
- Jeder muss irgendwie sein, aber warum gerade wie Sie?
- Ihr Parfüm (Aftershave) ist sicherer als die Pille.
- Der Witz, den ich Ihnen jetzt erzählen werde, ist so gut, da fallen Ihnen glatt die Titten
runter. Oh, ich sehe, Sie kennen ihn schon.
- Haben Ihre Eltern Sie nie gebeten, von zu Hause wegzulaufen?
- Ich denke, Sie sind ein harmloser Trottel, aber ich will ganz offen sein, nicht jeder
denkt so positiv über Sie.
- Jedes Mal, wenn ich Sie so anschaue, frage ich mich: Was wollte die Natur?
- Mit Ihrer Krawatte würde ich mir nach einem Unfall nicht mal das Bein abbinden.
- Ich vergesse nie ein Gesicht, aber in Ihrem Fall will ich mal eine Ausnahme machen.
- Sie schaffen es, dass man die Stille zu schätzen weiß.
- Es gibt so viele Möglichkeiten, einen guten Eindruck zu machen. Warum lassen Sie sie alle ungenutzt?
- Ich bin nicht schwerhörig. Ich ignoriere Sie einfach.
- Ist heute ein besonderer Tag, oder sind Sie immer so blöd?
- Keine Ahnung, was Sie so dumm macht, aber es funktioniert super.
- Bei Ihnen bräuchte man ein Hörgerät. Das könnte man abschalten.
- Sie gehören auch zu den Menschen, die sich von keinem Kleidungsstück trennen können, nicht wahr?
- Um so was wie Ihnen zu begegnen, muß man normalerweise schon entmündigt sein.
- Ihr Gesicht sieht aus, als hätten Sie darin geschlafen.
- Nicht bewegen! Ich möchte Sie genauso vergessen, wie Sie jetzt sind!
- Sie sehen noch genau so aus wie vor zwanzig Jahren, als Sie Ihren Unfall hatten.
- Wann immer Sie einen Freund brauchen: Kaufen Sie einen Hund.
- Wenn man aus schimmeligem Brot Penicillin machen kann, dann kann man auch aus Dir was machen.
- Sie sind ein wirklich überzeugendes Argument: für getrennte Betten.
- Darf ich mein erstes Magengeschwür nach Ihnen benennen?
- Du würdest toll in etwas Langem, Fließenden aussehen: Rhein, Elbe, Donau.

Bewerten Sie diesen Witz:

427 Stimmen: o

[Sonstige - Witzige Texte]

Häschen-Witze - Häschen kommt in die ...

... Apotheke und fragt den Apotheker: "Haddu Möhrchen?" Der Apotheker: "Nein." Am nächsten Morgen steht das Häschen wieder da: "Haddu Möhrchen?" Der Apotheker wieder: "Nein!" Am nächsten Tag hängt der kluge Apotheker ein Schild ins Schaufenster: "Möhrchen ausverkauft". Wutentbrannt betritt das Häschen die Apotheke: "Haddu doch Möhrchen gehabt!"

Häschen ruft beim Metzger an: "Haddu kalte Platte?" "Klar habe ich kalte Platte", sagt der Metzger. Darauf Häschen: "Muddu Mütze anziehen, sonst widdu krank!"

Häschen ruft beim Metzger an: "Haddu Eisbein?" "Klar habe ich Eisbein," sagt der Metzger. "Haddu auch Schweinsohren?" - "Na, die habe ich auch." - "Muddu aba komisch aussehen!"

Häschen kommt in die Bäckerei und fragt den Bäcker: "Haddu Uhren?" Der Bäcker: "Nee, das ist hier eine Bäckerei." Am nächsten Morgen steht wieder das Häschen da: "Haddu Uhren?" Der Bäcker: "Uhren? Wir haben keine Uhren - das ist hier eine Bäckerei!" Am dritten Tag das gleiche Spiel: "Haddu Uhren?" Der Bäcker: "Ja, seit heute habe ich auch Uhren." - "Wie spät isset?"

Häschen kommt in ein Fitness-Studio und fragt einen Sportler: "Haddu Deo?" Der Sportler: "Klaro habe ich Deo." Das Häschen: "Muddu anwenden!"

Häschen kommt in den Gemüseladen und fragt den Verkäufer: "Haddu Fliegenpilze?" Der Gemüsehändler: "Fliegenpilze? Nein!" Am nächsten Morgen steht das Häschen wieder da: "Haddu Fliegenpilze?" Der Gemüseverkäufer "Nein, auch heute nicht!" Am nächsten Morgen steht doch wieder das Häschen da: "Haddu Fliegenpilze?" - "Ja, heute gibt es Fliegenpilze, frisch aus dem Wald!" - "Muddu wegwerfen, die sind giftig!"

Häschen kommt in ein Schallplattengeschäft und fragt den Verkäufer: "Haddu Platten?" Der Verkäufer: "Klar habe ich Platten." Darauf das Häschen: "Muddu aufpumpen!"

Häschen kommt ins Rathaus und fragt den Beamten: "Haddu Vollmacht?" Der Beamte: "Ja sicher habe ich Vollmacht." - "Muddu Windeln wechseln!"

Häschen geht zum Getränkeverkäufer und fragt: "Haddu Apfelsaft?" Da antwortet er: "Ja". Häschen fragt wieder: "Haddu Orangensaft" "Ja, hab ich auch." "Und haddu Traubensaft?" "Habe ich auch." Häschen sagt: "Dann haddu Saftladen!"

Häschen geht in die Konditorei und fragt den Verkäufer: "Haddu Sahnetorte mit Spinat?" "Nein!" Am nächsten Morgen kommt der Hase wieder und fragt: "Haddu Sahnetorte mit Spinat?" "Nein!" Da denkt sich der Verkäufer, er macht eine kleine Sahnetorte mit Spinat. Am nächsten Morgen geht das Häschen in die Konditorei und fragt wieder: "Haddu Sahnetorte mit Spinat?" "Ja." "PFUI, wer soll denn so etwas essen!"

Kommt ein Häschen in die Apotheke. Fragt es: "Haddu Öl?" Der Apotheker: "Ja, sogar sehr viel!" "Muddu Scheich sein!"

Häschen kommt in den Laden. Fragt: "Haddu Zigaretten?" Antwort: "Nein!" Fragt er am nächsten Tag wieder: "Haddu Zigaretten?" Antwort: "Ja, extra für dich bestellt." Häschen: "Muddu wegschmeißen, sind ungesund!"

Kommt ein Hase in eine Bäckerei und fragt: "Haddu Hasch?" "Nein!" Am nächsten Tag: "Haddu Hasch?" "Nein!" Sagt der Bäcker am Abend zu seiner Frau: "Jeden Morgen kommt ein Hase bei mir vorbei und fragt: "Haddu Hasch?" Komm, wir bestellen ihm Hasch!" Am nächsten Morgen kommt der Hase wieder und fragt abermals: "Haddu Hasch?" "Ja!" "Polizei, Polizei!"

Häschen kommt zur Eierverkäuferin und fragt: "Haddu Rühreier?" - "Nein, nur ganze Eier." Häschen wirft ein paar Eier auf den Boden: "Siehst du. Haddu doch Rühreier."

Kommt ein Hase zum Schneider. "Haddu Faltenröcke?" - "Nein". Das wiederholt sich noch ein Mal. Kommt der Hase ein drittes Mal und fragt den Schneider: "Haddu Faltenröcke?" - "Ja, habe ich mir besorgt." Der Hase sagt: "Muddu bügeln."

Häschen kommt zum Teppichhändler: "Haddu Läufer?" - "Ja, ich habe erstklassige Läufer!" - "Muddu zur Olympiade schicken!"
Sagt das Häschen zum Schneemann: "Möhre raus, oder ich föhne."

Häschen fragt die Oma: "Haddu Glühbirne?" Oma bejaht. "Arme Oma", bedauert Häschen sie. "Muddu zum Doktor, haddu Fieber."
Häschen ist Tankwart. Da fährt ein Junge mit einem Fahrrad vor und sagt: "Bitte auftanken!" "Haddu Schraube locker?" fragt Häschen. "Die kannst du auch noch gleich anziehen", sagt der Junge.

Kommt ein Häschen in die Bäckerei und fragt: "Haddu Möhrentorte?" Der Bäcker antwortet: "Nein, komm morgen wieder!" Kommt der Hase am nächsten Tag wieder und fragt: "Haddu Möhrentorte?" Sagt der Bäcker: "Ja!" Sagt der Hase: "Ich mag keine Möhrentorte!"

Häschen geht zum Bäcker, fragt: "Haddu 100 Brötchen?" Der Bäcker: "Nein". Am nächsten Tag fragt das Häschen wieder: "Haddu 100 Brötchen?" Der Bäcker: "Nein". Der Bäcker abends zu seiner Frau: "Morgen muß ich 100 Brötchen backen, sonst nervt mich der Hase." Am nächsten Tag kommt's Häschen wieder, fragt: "Haddu 100 Brötchen?" Der Bäcker: "Ja". Da sagt's Häschen: "Kann ich eins haben?"

Häschen kommt zum Autohändler und fragt: "Haddu Jaguar?" "Nein, momentan nicht", bedauert der Autohändler. Ein paar Tage später kommt das Häschen wieder und fragt: "Haddu Jaguar?" "Ja, heute habe ich einen bekommen", berichtet der Autohändler. Sagt das Häschen ängstlich: "Hu, muddu aber in Käfig sperren."

Häschen sieht einem Dachdecker bei der Arbeit zu. Nach einer Weile fragt es den Dachdecker: "Haddu da oben Möhrchen?" Der Dachdecker schüttelt den Kopf. Im nächsten Augenblick rutscht er aus und fällt dem Häschen direkt vor die Pfoten. Da beugt sich das Häschen über ihn und sagt voller Mitleid: "Hättest nicht so schnell kommen brauchen. Ich hab auch keine!"

Kommt ein Häschen zum Optiker, fragt: "Kannst du mich sehen?" Der Optiker: "Ja natürlich kann ich dich sehen!" Dasselbe wiederholt sich mehrere Tage täglich. Der Optiker ist schon ganz genervt. Als das Häschen wieder in den Laden kommt und fragt: "Kannst du mich sehen?", schreit der Optiker wutentbrannt: "Nein, ich kann dich nicht mehr sehen!" Darauf antwortet das Häschen freundlich: "Dann brauchst du Brille!"

Kommt ein Häschen in den Süßigkeitenladen und fragt: "Haddu eckige Bonbons?""Nein." Am nächsten Tag kommt das Häschen und fragt wieder: "Haddu eckige Bonbons?" Da sagt der Verkäufer: "Nein, aber morgen hab ich welche, okay." Tags drauf kommt das Häschen und fragt: "Haddu jetzt eckige Bonbons?""Ja heute hab ich eckige Bonbons." "Okay, darf ich sie dir rund lutschen?"

Häschen in der Bäckerei: "Haddu kalten Kaffee?" - "Nein, ich habe keinen kalten Kaffee." Am nächsten Tag kommt das Häschen wieder: "Haddu kalten Kaffee?" -"Nein, ich habe immer noch keinen kalten Kaffee." Am nächsten Tag läßt der Verkäufer fürs Häschen Kaffee kalt werden Häschen kommt wieder "Haddu kalten Kaffee?" - "Ja, heute habe ich kalten Kaffee" - "Muddu warm machen, schmeckt besser."

Das Häschen kommt zum Autohändler und fragt: "Haddu Käfer?" - "Ja, wir haben Käfer", bestätigt der Autohändler. "Haddu auch Enten?", fragt das Häschen weiter. "Ja, wir haben auch Enten." - "Muddu fliegen lassen."

Häschen steht mit einem Engländer vor einem Lokal. Da fragt der Engländer: "Are you smoking?" Schüttelt das Häschen den Kopf und sagt: "Kanndu auch im Straßenanzug reingehen."

Häschen hat neue Hosenträger bekommen. Es rennt sofort zum kleinen Fuchs und fragt: "Is dein Papa da?" - "Nee" sagt der Fuchs. "Is deine Mama da?" - "Nee," erwidert der Fuchs. "Is dein Bruder da?" "Nee, auch nicht." Da dehnt das Häschen die Hosenträger und sagt: "Willste Kloppe?"

Häschen kommt in die Zoohandlung: "Haddu Kater?" Der Angestellte: "Selbstverständlich." Häschen: "Muddu nicht so viel saufen."

Häschen bleibt mit seinem neuen Schlitten im Neuschnee stecken. Ein anderes Häschen rutscht rasant vorbei und ruft: "Muddu wachsen." Ruft Häschen zurück: "Quatsch! Du bist auch nicht größer..."

Häschen kommt zum Zahnarzt: "Haddu Öl?" Zahnarzt: "Nein." Häschen: "Muddu noch fleißiger bohren."

Häschen kommt im Herbst zum Gärtner. "Haddu lose Blätter?" Gärtner: "Massenhaft." Häschen: "Muddu Buch binden lassen."

Häschen kommt zum Polizeipräsidenten. "Haddu heiße Spur?" Polizeipräsident: "Aber ja." Häschen: "Muddu aufpassen, daddu dich nicht verbrennst."

Häschen kommt in einen Gemüseladen: "Haddu Granatäpfel?" "Ja." "Muddu aber unbedingt entschärfen!"

Häschen hat sich am Waldrand hinter einer Einfamilienvilla einquartiert. Morgens geht der Hausherr zu seinem Auto. "Haddu Platz?" fragt das Häschen. - "Na, meinetwegen darfst du heute mitfahren. Aber das ist eine Ausnahme." Am nächsten Morgen aber kommt das Häschen wieder: "Haddu..." - "Nein!" ruft der Mann, knallt die Autotür zu und fährt los. Murmelt ihm das Häschen nach: "Haddu Badewasser laufen lassen..."

Fragt Häschen beim Autohändler: "Haddu Jaguar?". Sagt der Verkäufer: "Ja, ganz tolle Modelle." Meint Häschen: "Dann muddu in Käfig sperren...!"

Kommt das Häschen ins Musikgeschäft: "Haddu einen Flügel?" Der Verkäufer: "Klar, sogar zwei." Häschen: "Schön, dann muddu fliegen!"

Kommt das Häschen an einer Tankstelle vorbei und fragt die Zapfsäule: "Biddu ein Roboter?" Keine Antwort. "Biddu ein Roboter?" Wieder keine Antwort. "Muddu den Finger aus dem Ohr nehmen, dann kannu mich verstehn."

Häschen zu Fritzi: "Weittu, wie man hässliche Kinder macht? - "Nein" - "Muttu mal dein' Vater fragen."

Kommt das Häschen zum Apotheker: "Haddu Tempo?" - "Na klar hab ich Tempo", antwortet der Apotheker, "sogar ganz viel." Das Häschen: "Muddu aber ganz schnell bremsen!"

Ruft Häschen in der Molkerei an: "Haddu Milch?" Die Bäuerin: "Ja." - "Haddu auch fettarme?" - "Natürlich!" Das Häschen: "Muddu langärmelige Blusen tragen."

Trifft Häschen einen Fisch und fragt: "Haddu Schuppen?" Fisch: "Ja." Häschen: "Muddu Haare waschen!"

Häschen sitzt im Bus hinter einer Frau mit einem Fuchsfell und spricht sie an: "Biddu der Fuchs, der die Gans gestohlen hat?"

Das Häschen kommt in die Bäckerei und fragt: "Haddu Bienenstich?" - "Ja, selbstverständlich!" - Häschen: "Muddu Salbe draufmachen."

Bewerten Sie diesen Witz:

253 Stimmen: o

[Politik & Gesellschaft - Politiker]

Arafat ist gestorben und steht vor der Himmelstür. ...

... Wie immer ist er schwer bewaffnet und trägt eine MP und eine Pistole. Arafat klopft an der Tür, Petrus öffnet. Arafat: "Ja, hallo, ich möchte hier rein!" Petrus: "Nee, geht nicht! Denn bewaffnet kommt hier schon gar keiner rein!" Arafat riskiert einen Blick durch die Himmelstür und sieht einen großen, bärtigen Mann auf einem hohen Stuhl sitzen, der ein großes Gewehr in der Hand hält." Arafat: "Aber Petrus, selbst Gott hat ein Gewehr, warum darf ich das nicht?" Petrus: "Das ist eine Ausnahme. Und außerdem ist das gar nicht Gott. Das ist Karl Marx, der wartet auf Erich Honecker!"

Bewerten Sie diesen Witz:

212 Stimmen: o

Alle gefundenen Witze durchblättern. (Es werden je 10 Witze pro Seite angezeigt.)

Weitere Witze

Kommentare zum Suchbegriff

Alle Kommentare zum Suchbegriff.

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Englisch lernen mit Witzen.
Angelika Feilhauer
Englisch lernen mit Witzen.
EUR 4,95
X-tra starke Kinderwitze.
Nikolaus Lenz
X-tra starke Kinderwitze.
EUR 5,95
"In Mathe war ich immer schlec
Albrecht Beutelspacher
"In Mathe war ich immer schlecht...". Be
EUR 14,00