Forum: Witze

Re: Schweizerwitze

In einem Restaurant sitzen zwei Schweizer. Am Nachbartisch zwei Deutsche.
Die Schweizer bekommen ihr Essen. Es ist nicht salzig genug. Also nimmt der eine Schweizer den Salzstreuer. Leider ist dieser verstopft.
Der Deutsche am Nachbartisch sieht einem Weile zu, wie der Schweizer sich mit dem Salzstreuer abmüht. Schließlich kann er es nicht mehr mit ansehen und kommt an den Tisch der Schweizer.
"Erlauben Sie", nimmt der den Salzstreuer, zieht ein Messer und ein ein Streichholz aus der Tasche und beginnt mit dem Messer das Streichholz anzuspitzen. Anschließend stößt er in die Öffnungen, bis sie frei sind und überreicht dem
Schweizer den Salzstreuer. Daraufhin der Schweizer zu seinem Nachbarn:
"Ich chann sie nicht laidn, diese Döutschn, abr tächnisch san sie uns übrlägn."

Komischerkleinermann
03.12.2009, 09:29 Uhr - Komischerkleinermann

Alle Beiträge dieser Diskussion auf einer Seite

Sie können nur als registrierter Benutzer neue Beiträge verfassen bzw. auf Beiträge antworten. Jetzt registrieren!

Zuletzt gesucht

Buchtipps